Rezensionen der Woche

11. — 17.August 2012

« Vorwoche | Folgewoche »

Suche:


Klassik Archiv

» Alle Komponisten anzeigen

Jazz Archiv

» Alle Interpreten anzeigen

Doppelrezensionen

» Alle Doppelrezensionen anzeigen

Klassik

Claude Debussy

Le compositeur et ses interprètes

Irène Joachim, Charles Panzera, Mary Garden, Ninon Vallin, Arthur Rubinstein, Sergei Rachmaninow, Marcelle Meyer, Arturo Toscanini, Roger Désormière, Pierre Monteux, Pierre Coppola u.a.

Aeon/Note 1 AECD 1215
»

Diverse

Jeanne D´Arc ‒ Batailles & Prisons

Montserrat Figueras, Kai Wessel, Louise Moaty u.a., Jordi Savall, Hespèrion XXI, La Capella Reial de Catalunya

Alia Vox/harmonia mundi AVSA 9891
»

Emmanuel Chabrier

Das gesamte Klavierwerk

Alexandre Tharaud

Arion/Note 1 ARN368722
»

Ludwig van Beethoven, Sergei Rachmaninow, Frédéric Chopin, Franz Liszt, Alexander Skrjabin

Live At The Royal Albert Hall

Valentina Lisitsa

Decca/Universal 478 4572
»

Jazz

Cassandra Wilson

Another Country

Membran/Sony 88515 033573
»

Jon Balke

Magnetic Works 1993-2001

ECM/Universal 277 5156
»

« zurück

CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der
RONDO-Redaktion

Auch ein Bach fällt ja nicht einfach Himmel: Dass Johann Sebastian aus der reichen Tradition einer vielköpfigen Musikerfamilie schöpfen konnte, wissen wir von ihm selbst. Im so genannten "Altbachischen Archiv" sammelte und bewahrte er, was an Kompositionen seiner berühmten Vorfahren in seinen Besitz kam. Das hatte auch einen praktischen Aspekt, denn einige der mustergültigen Werke konnte Bach in seiner Kirchenmusik erneut aufführen, und etliche hat er mit Eifer studiert und sich zum Vorbild genommen. Seine großen Motetten, zu ihrer Entstehungszeit eine zwar hoch geachtete, aber retrospektive Art der Vokalmusik, erscheinen in ganz anderem Licht, wenn man sie vor dem Hintergrund der Motetten von Großonkel Johann Bach und den beiden […] mehr »