Rezensionen der Woche

11. — 17.August 2012

« Vorwoche | Folgewoche »

Suche:


Klassik Archiv

» Alle Komponisten anzeigen

Jazz Archiv

» Alle Interpreten anzeigen

Doppelrezensionen

» Alle Doppelrezensionen anzeigen

Klassik

Claude Debussy

Le compositeur et ses interprètes

Irène Joachim, Charles Panzera, Mary Garden, Ninon Vallin, Arthur Rubinstein, Sergei Rachmaninow, Marcelle Meyer, Arturo Toscanini, Roger Désormière, Pierre Monteux, Pierre Coppola u.a.

Aeon/Note 1 AECD 1215
»

Diverse

Jeanne D´Arc ‒ Batailles & Prisons

Montserrat Figueras, Kai Wessel, Louise Moaty u.a., Jordi Savall, Hespèrion XXI, La Capella Reial de Catalunya

Alia Vox/harmonia mundi AVSA 9891
»

Emmanuel Chabrier

Das gesamte Klavierwerk

Alexandre Tharaud

Arion/Note 1 ARN368722
»

Ludwig van Beethoven, Sergei Rachmaninow, Frédéric Chopin, Franz Liszt, Alexander Skrjabin

Live At The Royal Albert Hall

Valentina Lisitsa

Decca/Universal 478 4572
»

Jazz

Cassandra Wilson

Another Country

Membran/Sony 88515 033573
»

Jon Balke

Magnetic Works 1993-2001

ECM/Universal 277 5156
»


« zurück

CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der
RONDO-Redaktion

Dass man auch einen Vogel tiefer legen kann, um ihn noch schnittiger zu machen, hat soeben der Schweizer Flötist Maurice Steger vorgeführt. Nach Jahren des Tirilierens auf der Sopraninoflöte präsentiert er den wohl berühmtesten Distelfink der Musikgeschichte aus Concerto RV90 erstmals auf der Altblockflöte und damit in - na sagen wir: mindestens Taubengröße. Dass Steger mit dem Instrumententausch nicht nur bezweckt, einen alten Hahn neu aufzubraten, versteht sich angesichts seines irrwitzig virtuosen, in den langsamen Sätzen wunderschön singenden, farbfacettenreichen Spiels von selbst. Das Abfackeln der halsbrecherischen Akkordketten, mit denen der Venezianer seinem unbekannten Solisten eine neue technische Evolutionsstufe […] mehr »