Suchergebnisse:


CFKSV

Anzahl der Suchergebnisse: 5

C

Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Alessandro Marcello, Benedetto Marcello

Concerti Italiani

Concerto Italiano, Rinaldo Alessandrini

naïve/harmonia mundi OP 30301
»

F

Antonio Vivaldi, Dario Castello, Giovanni Bassano, Alessandro Marcello u.a.

Flauto Veneziano (Venezianische Blockflötenmusik des 16. - 18. Jahrhunderts)

Dorothee Oberlinger, Sonatori de la Gioiosa Marca

dhm/Sony 88697988632
»

K

Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi, Alessandro Marcello, Benedetto Marcello

Konzert-Transkriptionen

Sophie Yates

Chaconne/Note 1 CHAN 0796
»

S

Benedetto Marcello

Salmi Vol. 1

Gli Erranti, Alessandro Casari

Stradivarius/Klassik Center STR 33679
»

V

Antonio Vivaldi, Alessandro Marcello, Uri Dom u.a.

Venice: The Golden Age (Concerti für Oboe)

Xenia Löffler, Georg Kallweit, Akademie für Alte Musik Berlin

harmonia mundi HMC 902185
»


 

« zurück

CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der
RONDO-Redaktion

Knapp zwanzig Jahre liegen zwischen der Entstehung von Joseph Haydns beiden Cellokonzerten: das C-Dur-Konzert mit seinem triumphal marschartigen Beginn und dem - noch in barocken Schuhen stehenden - Wechselspiel zwischen Solist und Orchester entstand um 1762, am Anfang seiner Tätigkeit für die Fürsten Esterházy, und ist dem Kapellcellisten Joseph Weigl in die Finger geschrieben. Das D-Dur-Konzert mit dem deutlich sanglicheren Ansatz und dem flotten Schlussrondo komponierte Haydn 1783 für den späteren Cellisten der inzwischen deutlich vergrößerten Hofkapelle, Antonín Kraft. Nicht zwanzig Jahre, sondern das 1978 entstandene Cellokonzert des georgischen Komponisten Vaja Azarashvili bildet den Abstandhalter zwischen diesen beiden […] mehr »