Suche

Suchergebnisse:


B
D
L
O
P
R
S
U
V

Anzahl der Suchergebnisse: 13

B

Hans Werner Henze

Boulevard Solitude

Laura Aikin, Pär Lindskog, Orchester des Liceu Barcelona, Zoltán Peskó
EuroArts/Naxos 2056358
»


D

Hans Werner Henze

Der junge Lord

Edith Mathis, Donald Grobe, Loren Driscoll, Barry McDaniel, Otto Graf, Orchester der Deutschen Oper Berlin, Christoph von Dohnányi
medici arts / Naxos 2072398
»


Hans Werner Henze

Der Prinz von Homburg

François Le Roux, William Chochran, Helga Dernesch, Mari-Anne Haeggander, Claes H. Ahnsjö, Hans Günther Nöcker, Bayerisches Staatsorchester, Wolfgang Sawallisch
Arthaus/Naxos 100 164
»


L

Hans Werner Henze

L'Upupa

Matthias Goerne (Al Kasmin), Laura Aikin (Badi'at), Hanna Schwarz (Malik) u. a., Wiener Philharmoniker, Wiener Staatsopernchor, Markus Stenz
EuroArts/Naxos 2053929
»


O

Hans Werner Henze

Ode an den Westwind, Fünf neapolitanische Lieder, Drei Dithyramben

Roland Hermann, Gustav Rivinius u.a., Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Stanislaw Skrowaczewski
Arte Nova/BMG 7 43218 94042 2
»


P

Hans Werner Henze

Pollicino

Philipp Holstein, Laila Fischer, Therese Affolter u.a., Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Jobst Liebrecht
Wergo/Sunny Moon 6664 2
»


R

Hans Werner Henze

Royal Winter Music

David Tanenbaum
Stradivarius/harmonia mundi 33670
»


S

Hans Werner Henze

Sechs Gesänge aus dem Arabischen, Three Auden Songs

Ian Bostridge, Julius Drake
EMI 5 57112 2
»


Hans Werner Henze

Sinfonie Nr. 7

City of Birmingham Symphony Orchestra, Simon Rattle
EMI 7 547622
»


Mel Bonis, Edvard Grieg, Arvo Pärt, Franz Schubert, Hans Werner Henze u.a.

Solitaires (Klaviertrios)

Boulanger Trio
CAvi/harmonia mundi CAVI8553345
»


U

Hans Werner Henze

Undine

London Sinfonietta, Oliver Knussen
Deutsche Grammophon 453 467-2
»


Hans Werner Henze

Undine ("Ondine")

Royal Ballet, Orchester der Oper Covent Garden, Barry Wordsworth, Frederick Ashton
Opus Arte/Naxos OA 1030 D
»


V

Hans Werner Henze

Violinkonzerte Nr. 1 - 3

Torsten Janicke, Ulf Dirk Mädler, Magdeburgische Philharmonie, Christian Ehwald
MDG/Codaex 601 1242-2
»






CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Variationenwerke sind oft gähnend langweilig. Es ist eine Kunst, das immer Gleiche mit etwas immer Neuem so zu verquicken, dass das Thema, auf dem alles basiert, stets subtil präsent ist, aber in den einzelnen Variationen dennoch überraschend neue, wunderbare Welten entstehen. Wohl kaum jemand beherrschte diese Kunst so gut wie Johann Sebastian Bach. Seine Goldberg-Variationen, im Original für Cembalo entstanden, sind ein unbestrittener Höhepunkt der Variationenkunst des Barock. In der […] mehr »


Top