Suche

Suchergebnisse:


D
F
L
N
P
S

Anzahl der Suchergebnisse: 10

D

Henri Duparc

Die Lieder

Mireille Delunsch, Vincent le Texier, François Kerdoncuff
Timpani/Note 1 1C1053
»


F

Francis Poulenc, Gabriel Fauré, Henri Duparc, Emmanuel Chabrier, Ernest Chausson

Fianҫailles pour rire

Natalie Dessay, Philippe Cassard, Laurent Naouri, Quatuor Ébène
Erato/Warner 2564611440
»


L

Franz Schubert, Robert Schumann, Hugo Wolf, Henri Duparc, Maurice Ravel, Claude Debussy

Lieder

Barry McDaniel, Hertha Klust, Aribert Reimann, Eberhard Finke, Karlheinz Zoeller
Audite/Edel 1023426ADT
»


Ralph Vaughan Williams, Gustav Mahler, Ildebrando Pizzetti, Henri Duparc

L’invitation au voyage

Dietrich Henschel, Fritz Schwinghammer
harmonia mundi HMC 901875
»


N

Reynaldo Hahn, Henri Duparc, Ernest Chausson

Néère

Véronique Gens, Susan Manoff
Alpha/Note 1 ALP215
»


P

Henri Duparc, Maurice Ravel, Benjamin Britten, Claude Debussy, Charles Koechlin

Parfum (Orchesterlieder)

Christiane Karg, David Afkham, Bamberger Symphoniker
Berlin Classics/Edel 0300832BC
»


Ernest Chausson, Hector Berlioz, Henri Duparc

Poème de l'amour et de la mer, Les nuits d'été, Drei Orchesterlieder

Soile Isokoski, Helsinki Philharmonic Orchestra, John Storgårds
Ondine/Note 1 ODE 12612
»


Ernest Chausson, Henri Duparc, Maurice Ravel

Poème de l'Amour et de la Mer, Shéhérazade u. a.

Felicity Lott (Sopran), Orchestre de la Suisse Romande, Armin Jordan
Aeon/helikon harmonia mundi 0314
»


Ernest Chausson, Henri Duparc

Poème de l’amour et de la mer

Jean-François Lapointe, Louise-Andrée Baril
Analekta/Codaex AN 29924
»


S

Maurice Ravel, Claude Debussy, Henri Duparc

Shéhérazade, Trois chansons de Bilitis, L’invitation au voyage, Phidylé u.a.

Victoria de los Angeles, Gonzalo Soriano, Orchester der Société des Concerts du Conservatoire, Georges Prêtre
EMI 345 821-2
»






CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Werk und Biografie: Immer wieder führt dieses Spannungsfeld zu Einsichten in Komponistenleben, die Rätsel aufgeben oder einen zumindest staunen machen. Nikolai Mjaskowski zum Beispiel kam aus einer russischen Offiziersfamilie, ging auf die Kadettenschule, später auf die Petersburger Akademie für militärisches Ingenieurwesen und wurde anschließend, wie sein Vater, Offizier. Daneben aber komponierte er, und dieses Oeuvre hat mit Drill und militärischer Strenge so gar nichts zu tun. […] mehr »


Top