Suche

Suchergebnisse:


F
H
K
L
N
S
T
V

Anzahl der Suchergebnisse: 12

F

Sylvano Bussotti, John Cage, Yoko Ono, György Ligeti u.a.

Fluxus Piano

Steffen Schleiermacher, Stefan Fricke, Harald Muenz, Alper Maral, Friedrich Wilhelm Rödding
MDG/Naxos MDG6131911
»


H

Steffen Schleiermacher, Wolfgang Rihm, Gerhard Rühm, Milton Babbitt u.a.

Hommage à August Stramm

Steffen Schleiermacher, Hildegard Wiedemann, Holger Falk, Ralf Mielke, Dorothea Hemken, Wolfgang Heisig
MDG/Codaex MDG 613 1496
»


K

Alexander Mosolov

Klavierkonzert Nr. 1, „Die Eisengießerei“, Klaviersonate Nr. 1 u.a.

Steffen Schleiermacher, RSO Berlin, Johannes Kalitzke, Natalia Pschenitschnikova u.a.
Capriccio/Naxos C5241
»


Giacinto Scelsi

Klaviersuiten Nr. 8 & 9

Steffen Schleiermacher
MDG/Naxos MDG613 1777
»


L

Hanns Eisler

Lieder Vol. 1

Holger Falk, Steffen Schleiermacher
MDG/Naxos MDG 613 2001
»


N

Friedrich Goldmann, Reiner Bredemeyer, Siegfried Thiele, Thomas Müller, Friedrich Schenker, Hermann Keller, Knut Müller, Wolfgang Heisig, Nicolaus Richter de Vroe

New Piano Music From Eastern Germany

Steffen Schleiermacher
MDG/Naxos MDG 6131858
»


S

Erik Satie

Satiesfictions

Jean Cocteau, Man Ray, GrauSchumacher Piano Duo, Steffen Schleiermacher u.a.
Accentus/harmonia mundi ACC 20312
»


Arnold Schönberg

Sechs Klavierstücke op. 19

Steffen Schleiermacher
MDG/Codaex 613 0579-2
»


Charles Ives

Streichquartette Nrn. 1 und 2, Largo Risoluto Nr. 1 und 2, Hallowe'en u. a.

Leipziger Streichquartett, Steffen Schleiermacher (Klavier), Yeon-Hee Kwak (Englischhorn)
MDG/Naxos 7 6023 11432 3
»


T

Earle Brown

Twenty-five Pages

Steffen Schleiermacher
Wergo/SMD 6612-2
»


V

Charles Ives, Ivan Wyschnegradsky

Viertelton-Stücke

Josef Chistof, Steffen Schleiermacher
Hat Hut/Harmonia Mundi 143
»


John Cage

Vollständige Klaviermusik, Folge 1: Das präparierte Klavier 1940-1952

Steffen Schleiermacher
MDG/Naxos 3 CDs 613 0781-2
»






CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Musik vom Land, statt Musikland: Wenn man sich die britische Musikgeschichte so anschaut, scheint an tatkräftigen Stimmen aus den eigenen Reihen zwischen Henry Purcell und Edward Elgar ein riesiges Loch zu klaffen. Ein Loch, in dem sich vor allem zugereiste Berühmtheiten tummelten, von Händel und Haydn über Mendelssohn bis Weber – die sich übrigens in London alle pudelwohl fühlten! Die Rede vom „Land ohne Musik“ ist ein geflügeltes Wort, seit Oscar Schmitz 1904 seinen Aufsatz zu […] mehr »


Top