Thomas Hoppe


Rezensionen

Hans Sitt, Fritz Kreisler, Zoltán Kodály u.a.

Romance oubliée

Tabea Zimmermann, Thomas Hoppe

myrios classics/harmonia mundi MYR014
»

Paul Hindemith

Sonaten für Viola und Klavier (Sämtliche Werke für Viola, Vol. 2)

Tabea Zimmermann, Thomas Hoppe

Myrios/harmonia mundi MYR011
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Kürzer werden die Nächte nicht als in diesen Tagen, wenn der Sommer bis in die späten Abendstunden sein mildes Licht verströmt. Als Arnold Schönberg 1899 sein Streichsextett „Verklärte Nacht“ niederschrieb, war der Sommer schon fortgeschritten, aber Schönberg mit seinen 26 Jahren noch jung und überraschend romantisch. Er komponierte das Werk im österreichischen Payerbach, wo er mit seinem Mentor und Freund Alexander Zemlinsky und dessen Schwester Mathilde – seiner zukünftigen […] mehr »


Top