T


Konzert-Tipps

Klassische Philharmonie Bonn

Kaum ein anderes Orchester gastiert so häufig in den großen deutschen Konzertsälen wie die Klassische Philharmonie Bonn. Seit 1986 ist sie mit ihrer Konzertreihe „Wiener Klassik“ jährlich mehrfach zu erleben – dabei stets unter der Leitung ihres Gründers Heribert Beissel. Zudem geben Kooperationen mit Musikwettbewerben jungen Preisträgern die Möglichkeit, sich mit dem Orchester bundesweit zu präsentieren.

www.klassische-philharmonie-bonn.de Infos & Tickets: www.reservix.de sowie +49 (0 18 05) 70 07 33

(c) Klassische Philharmonie Bonn

04.02.2017 · Berlin · Konzerthaus · im Kalender speichern
15.02.2017 · München · Herkulessaal · im Kalender speichern
15.03.2017 · Berlin · Konzerthaus · im Kalender speichern
» alle Informationen, Tourdaten und Rezensionen zum Künstler


Elīna Garanča

Die in Riga geborene Mezzo- Sopranistin Elīna Garanča ist eine Spitzen- Allrounderin. Feinster Belcanto, aber auch Konzertantes von Mahler und italienische Moderne sind ihre Spezialitäten. Nun ist dieses Stimmwunder mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz auf großer Deutschland- Tour (Start: 1.2. in der Berliner Philharmonie). Mit im Gepäck hat Garanča auch starke Frauen-Partien aus ihrem neuen Album „Revive“, von Saint-Saëns bis Cilea.

www.berin-artmanagement.de Tickets: +49 (02 34) 49 70 39 87

(c) Holger Hage

01.02.2017 · Berlin · Philharmonie · im Kalender speichern
03.02.2017 · Baden-Baden · Festspielhaus · im Kalender speichern
05.02.2017 · München · Philharmonie · im Kalender speichern
08.02.2017 · Frankfurt/Main · Alte Oper · im Kalender speichern
14.02.2017 · Düsseldorf · Tonhalle · im Kalender speichern
21.02.2017 · Köln · Philharmonie · im Kalender speichern
23.02.2017 · Mannheim · Congress Center Rosengarten · im Kalender speichern
» alle Informationen, Tourdaten und Rezensionen zum Künstler


Chicago Symphony Orchestra

Das Chicago Symphony Orchestra spielt von jeher in der absoluten Weltspitze mit. Doch seitdem der italienische Über-Maestro Riccardo Muti den Prachtklangkörper leitet, stellt man regelmäßig neue Rekorde bei den Konzertticket-Verkäufen auf. Jetzt gastiert dieses Dreamteam in der Frankfurter Alten Oper (27. Januar). Und mit Werken von Catalani, Strauss („Don Juan“) und Tschaikowski (4. Sinfonie) spielt man seine Klasse von furios bis feingeistig aus.

www.alteoper.de Tickets: +49 (0 69) 1 34 04 00

(c) Silvia Lelli

27.01.2017 · Frankfurt/Main · Alte Oper · im Kalender speichern
» alle Informationen, Tourdaten und Rezensionen zum Künstler


 

 


 

 





CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Zwei echte „Schwanengesänge“ hat die Bratschistin Pauline Sachse auf ihrem neuen Album vereint: Schuberts gleichnamige letzte Liedsammlung (auf ihr Instrument übertragen) und Schostakowitschs Viola-Sonate op. 147. Die Frage, ob die von Schubert selbst solistisch ausgesparte Bratsche die menschliche Stimme ersetzen kann, beantwortet sich mit den ersten Tönen: Sie kann es, aufs Beste. Je nach Lied mal duftig tänzerisch oder mal mit markant schicksalssatt gesetzten Bass-Oktaven: von Lauma […] mehr »


Top