T

Festival-Tipps

Klavier-Festival Ruhr

17.04. - 04.07.2015 · Essen · im Kalender speichern

Auch bei der 27. Ausgabe des Klavier-Festivals Ruhr gastiert von Argerich über Hamelin und Levit bis hin zu Barenboim die Weltelite (17.4.–4.7.). Und ihr einziges gemeinsames Deutschland-Konzert geben gar die beiden Jazz-Ikonen Chick Corea & Herbie Hancock. Wie jedes Jahr widmet man sich zudem diesjährigen runden Geburts- bzw. Todestagen von Komponisten wie Sibelius und Skrjabin. Der Festival-Preis geht diesmal übrigens an Madame Grimaud.
www.klavierfestival.de · (0 18 05) 50 08 03

Lucerne Festival

14.08. - 13.09.2015 · Luzern (CH) · im Kalender speichern

Das Traditionsmusikfestival steht in diesem Jahr unter dem Motto „Humor“ (14.8.–13.9.). Und bevor sich Top-Dirigenten wie Andris Nelsons und Simon Rattle mit ihren Orchestern diesem Thema auch über Haydn und Strauss nähern, hält der verschmitzte Alfred Brendel den Eröffnungsvortrag. Einen Schwerpunkt beim Lucerne Festival bildet aber auch der 90. Geburtstag von Boulez, dem dazu in elf Konzerten u. a. vom Ensemble intercontemporain gratuliert wird.
www.lucernefestival.ch · +41 (41) 2 26 44 00

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci

12.05. - 28.06.2015 · Potsdam · im Kalender speichern

Die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci verbinden Hörgenuss mit dem Blick auf Potsdams Gärten. Nun widmet man sich diesem harmonischen Miteinander auf verschiedenen Pfaden (12.–28.6.). Englische oder japanische Gartenkultur spiegelt sich in der Musik von Händel und Cage wider. Pianistin Julia Hülsmann präsentiert „Jazz im Rosengarten“. Ebenfalls rosig geht es bei der spanisch-lateinamerikanischen Barockoper „La púrpura de la rosa“ zu.
www.musikfestspiele-potsdam.de · (03 31) 2 88 88 28

« zurück