Verlosungen

Karten für das

Zum Abschluss der "Festspiele Bayerischer Wald" 2012 gibt es im "Magischen Abschlusskonzert" ein Überraschungs-Programm zu erleben. In der Stadthalle Deggendorf werden dafür das Ostbayerische Jugendorchester, die Kulturwald-Kinder, Parkdeck, das Engegård Quartet, die Gebrüder Teichmann, die Geigerin Susanne Lundeng und viele andere musikalische Gäste erwartet. Der österreichische Star-Mentalist Manuel Horeth verwischt die Grenzen zwischen Wahrnehmung und Imagination. Beginn ist um 19.30 Uhr.


RONDO verlost 3x2 Karten für das Konzert. Einsendungen unter dem Stichwort "Deggendorf" bitte bs 5.9. an verlosung@rondomagazin.de.


Gewinner unserer Verlosungen

Hier finden Sie den Überblick der Gewinner unserer Verlosungen. mehr »


 

« zurück

CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der
RONDO-Redaktion

Knapp zwanzig Jahre liegen zwischen der Entstehung von Joseph Haydns beiden Cellokonzerten: das C-Dur-Konzert mit seinem triumphal marschartigen Beginn und dem - noch in barocken Schuhen stehenden - Wechselspiel zwischen Solist und Orchester entstand um 1762, am Anfang seiner Tätigkeit für die Fürsten Esterházy, und ist dem Kapellcellisten Joseph Weigl in die Finger geschrieben. Das D-Dur-Konzert mit dem deutlich sanglicheren Ansatz und dem flotten Schlussrondo komponierte Haydn 1783 für den späteren Cellisten der inzwischen deutlich vergrößerten Hofkapelle, Antonín Kraft. Nicht zwanzig Jahre, sondern das 1978 entstandene Cellokonzert des georgischen Komponisten Vaja Azarashvili bildet den Abstandhalter zwischen diesen beiden […] mehr »