Startseite · Konzert · Hausbesuch

Duell um Boris G.

Mattesons Oper "Boris Goudenow" wiederentdeckt

Eine Opern-Uraufführung mit 295 Jahren Verspätung erlebt man nicht alle Tage. Und auch sonst ist einiges ungewöhnlich bei der Entdeckung von Johann Matthesons Oper „Boris Goudenow“ im fernen Boston.

Carsten Niemann, RONDO Ausgabe 4 / 2005



Kommentare

Kommentar posten

Für diesen Artikel gibt es noch keine Kommentare.


Das könnte Sie auch interessieren

Pasticcio

Österreichs Mittelpunkt der Welt

Ein Weltwunder, was sonst? Die Wiener Staatsoper ist das einzige Haus seiner Art, das klammheimlich […]
zum Artikel »

Boulevard

Der barocke Piazzolla

Ein Schuss Jazz, eine Prise Film, ein Löffel Leichtigkeit: Bunte Klassik

Vivaldis Dauerbrenner „Die Vier Jahreszeiten” besitzt ein argentinisches Pendant: Der Komponist […]
zum Artikel »




Top