home

N° 1253
14. - 20.05.2022

nächste Aktualisierung
am 21.05.2022



Responsive image

Generation X

Tony Lakatos

Jazzline/EFA JL 11149
(60 Min., 5/1997) 1 CD

Das aufregendste an Tony Lakatos’ neuester CD ist die Besetzung. Es handelt sich dabei gewissermaßen um eine transatlantische Variante der Brecker-Brothers: Tatsächlich spielt neben dem ungarischen Tenorsaxofonisten Lakatos der Trompete spielende Randy des berühmten Bläserbrüder-Gespanns. Trefflich unterstützt werden die beiden von einer schlafwandlerisch sicheren amerikanischen Rhythmusgruppe, die der Schlagzeuger Al Foster anführt. Lakatos ist wie sein Brecker-Pendant Michael mit allen Wassern des modernen Jazz gewaschen. Seine Vorliebe allerdings gehört eher der Bop-orientierten Spielweise. So ist denn “Generation X” ein entspanntes Hauptstrom-Album, auf dem intelligent mit höchster handwerklicher Perfektion vergnüglich musiziert wird - Jazzgeschichte kann und soll wohl auch nicht damit geschrieben werden.

Thomas Fitterling, 31.05.1997



Diese CD können Sie kaufen bei:

Als JPC- und Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Freiluftmusik: Es muss schon eine besondere Ehre sein, sich als erwählter Liebling eines gekrönten Hauptes zu fühlen. Richard Wagner könnte ein Lied davon singen, aber auch James Paisible. Sagt Ihnen nichts? Jacques oder James Paisible war ein Franzose und im Gefolge Robert Camberts nach England gekommen. Dieser war enttäuscht davon, dass ihn der Italiener Giovanni Battista Lulli (oder später: Lully) aus dem französischen Musikleben verdrängt hatte, wollte daraufhin mit ein paar […] mehr


Abo

Top