Responsive image
Karlheinz Stockhausen

Aries, In Freundschaft, Halt, Pietà

Markus Stockhausen, Annette Merriweather, Niek de Groot

EMI 5 56645 2
(64 Min., 1993 - 1997) 1 CD

Altmeister Karlheinz Stockhausen feierte im August seinen siebzigsten Geburtstag. Er ist in den letzten Jahren ob seines gigantischen Musiktheaterprojekts “Licht” arg gebeutelt worden. Stockhausens Privatreligion ist in der Tat schwer verdaulich und wohl nur etwas für Erleuchtete. Um sich indes unbelastet vom inhaltlichen Hintergrund in seine derzeitige Klangsprache einzuhören, eignet sich die CD, in der Markus Stockhausen Kompositionen seines Vaters für Solotrompete präsentiert, hervorragend. Zwei der Stücke entstammen dem “Licht”-Zyklus, besitzen bei aller Langatmigkeit durchaus melodische Kraft. Ob eine gewisse Nähe zum Jazz wohl beabsichtigt ist? Man mag über Stockhausen denken, was man will, jedenfalls hat er eine Vision.

Thomas Schulz, 30.04.1998



Diese CD können Sie kaufen bei:


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Darm mit Charme: Auf dem Buchmarkt hat unser Verdauungstrakt schon vor einigen Jahren seine marketingverbauschte Renaissance gefeiert. Stimmt es, dass dieses hochkonzentriert von Nerven durchsetzte Organ in der Evolution die Leistungen des später ausgebauten Gehirns mit der Intelligenz des Gefühls vereinte? In der Alten Musik ist der Darm bereits völlig ekelfrei in aller Munde: als Darmsaite. Dazu wird nach der Schlachtung von meist Schafen und Lämmern der Darm gewendet, von Schleimhaut und […] mehr »


Top