Responsive image

Live & More

Marcus Miller

Dreyfus Jazz/Edel Contraire FDM 36585-2
(72 Min.) 1 CD

Der Multiinstrumentalist und Sänger Marcus Miller war der musikalische Architekt von Miles Davis’ “Tutu”-Album. “Live & More” ist ganz diesem musikalischen Ideal verpflichtet, mit dem der legendäre Trompeter einst endgültig seinen Weg in die Hitparaden machte.
Das Material stammt überwiegend aus verschiedenen Konzerten der Miller-Band; der Leader spielt in erster Linie sein Hauptinstrument, die Bassgitarre. Auf ihr ist er ein virtuoser Meister differenzierter Slap-Technik. Der Trompeter Michael “Patches” Stewart tritt mit deftigem Sound aus dem langen Schatten des “Prince of Darkness”.
Dabei sorgen auf dem unvermeidlichen “Tutu” weitere Ex-Miles-Musiker für Nostalgie, die ja eigentlich keine ist. Verträumte Keyboardsounds, statisch knackige Grooves, durchwoben vom Miller-Sound-Design, charakterisieren diesen Sampler, der in den Vokalbeiträgen des Leaders seinen vitalsten Ausdruck findet.

Thomas Fitterling, 28.02.1997



Diese CD können Sie kaufen bei:


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Ironie, Satire, Persiflage: Es sind die wohl schwierigsten Kommunikationsformen überhaupt. Und noch mehr, wenn es um musikalische Kommunikation geht. Denn hier ist selten einfach das gemeint, was offensichtlich ausgedrückt wird, sondern meist eine Haltung des Komponisten dazu, sei es eine Distanzierung, eine Kritik oder einfach nur ein derber Spaß, den er sich erlaubt. Dmitri Schostakowitsch war ein Meister dieser unterhaltsamen Kunst der Zwischentöne. Sein erstes Klavierkonzert, das er mit […] mehr »


Top