Responsive image

Live & More

Marcus Miller

Dreyfus Jazz/Edel Contraire FDM 36585-2
(72 Min.) 1 CD

Der Multiinstrumentalist und Sänger Marcus Miller war der musikalische Architekt von Miles Davis’ “Tutu”-Album. “Live & More” ist ganz diesem musikalischen Ideal verpflichtet, mit dem der legendäre Trompeter einst endgültig seinen Weg in die Hitparaden machte.
Das Material stammt überwiegend aus verschiedenen Konzerten der Miller-Band; der Leader spielt in erster Linie sein Hauptinstrument, die Bassgitarre. Auf ihr ist er ein virtuoser Meister differenzierter Slap-Technik. Der Trompeter Michael “Patches” Stewart tritt mit deftigem Sound aus dem langen Schatten des “Prince of Darkness”.
Dabei sorgen auf dem unvermeidlichen “Tutu” weitere Ex-Miles-Musiker für Nostalgie, die ja eigentlich keine ist. Verträumte Keyboardsounds, statisch knackige Grooves, durchwoben vom Miller-Sound-Design, charakterisieren diesen Sampler, der in den Vokalbeiträgen des Leaders seinen vitalsten Ausdruck findet.

Thomas Fitterling, 28.02.1997



Diese CD können Sie kaufen bei:


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Es gehört zu den Eigentümlichkeiten von Johannes Brahms, dass er sich aus notorischem Selbstzweifel mit manchen Gattungen seiner Zeit so schwer getan hat. Andererseits war dadurch auch seine Kreativität herausgefordert, eigene Wege zu beschreiten. Am 18. Februar 1869, also vor fast genau 150 Jahren, wurde nach langen Umstellungen und Ergänzungen sein „Deutsches Requiem“ uraufgeführt. Erst auf den zweiten Blick offenbart das Werk, das dem 33-jährigen den Durchbruch verschaffte und bis […] mehr »


Top