Responsive image

Another Blue

Joachim Raffel Quintett, Large Ensemble

Acoustic Music Records/Zomba 319.1145.2
(66 Min., 11/1997) 1 CD

Das Quintett von Joachim Raffel ist mit zwei Tenoristen plus Rhythmusgruppe eigenwillig, aber erfolgreich besetzt. Für seine dritte CD hat der Pianist und ausgebildete Komponist auch ein dreizehnköpfiges “Large Ensemble” mit ins Studio genommen, und höre da: Raffel bewegt sich auf dem ihm ungewohnten Terrain sogleich mit einer Geschicklichkeit, als hätte er immer schon für Big Bands arrangiert - aber eben ohne die unvermeidliche Routine.

Mátyás Kiss, 31.01.1999



Diese CD können Sie kaufen bei:


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top