Responsive image
Wolfgang Amadeus Mozart

Meisterklassen zu "Le nozze di Figaro" & "Don Giovanni" (Zwei Filme von Dominique Lucie Brard)

Teresa Berganza

Mélisande Films/harmonia mundi MEL 001
(116 Min., 2009 & 2010)

Meisterklassen sind mittlerweile zu einem einträglichen Nebenzweig der Klassikbranche geworden, für die Veranstalter ebenso wie für die altverdienten Stars, die in der Regel für einige wenige Tage Anwesenheit satte Honorare einstreichen. Ob sie ihr Wissen und ihre Erfahrung auch entsprechend vermitteln und weitergeben können, spielt dabei keine Rolle, sie sollen schließlich in erster Linie ihren großen Namen zur Verfügung stellen. Auch für viele Teilnehmer zählt oftmals nur dieser große Name, den sie ihrem künstlerischen Lebenslauf hinzufügen können. Dafür greift man dann schon einmal tiefer in die Tasche, verbucht das Ganze als Anschubinvestition für die Karriere.
Auch Teresa Berganza hat im Frühjahr 2009 und 2010 in Bougival, westlich von Paris, in der Villa der berühmten Pauline Viardot zwei Meisterklassen gegeben, im ersten Jahr zu "Figaros Hochzeit", im darauffolgenden zu "Don Giovanni". Welchen Nutzen die Teilnehmer wirklich aus diesen Kursen gezogen haben, lässt sich in den beiden jeweils einstündigen Filmen schwer nachvollziehen. Da werden doch zu viele junge Sänger nur kurz vorgestellt, da beschränkt sich die Regisseurin – besonders beim "Figaro" – zu sehr darauf, der großen Berganza (die übrigens auch mit Mitte 70 noch erstaunlich gut bei Stimme ist) eine Bühne zu bereiten. Und so ist daraus vor allem ein Dokument über die Liebe einer wunderbaren Sängerin zu ihrem Beruf geworden.

Michael Blümke, 05.11.2011



Diese CD können Sie kaufen bei:


Kommentare

Kommentar posten

Für diese Rezension gibt es noch keine Kommentare.




Top