Rezensionen der Woche

20. — 26. Juni 2020

« Vorwoche | Folgewoche »

Suche:


Klassik

Cristóbal de Morales

Super Lamentationes

Capella de Ministrers, Carles Magraner

CDM/Note 1 CDM 2048
»


Dmitri Schostakowitsch

Violinkonzerte op. 77 & 129

Alina Ibragimova, State Academic Symphony Orchestra of Russia „Evgeny Svetlanov”, Vladimir Jurowski

Hyperion/Note 1 CDA68313
»


Erich Wolfgang Korngold, Leo Fall

Rosen aus Florida

Cusch Jung, Lilli Wünscher, Adam Sanchez, Desiree Brodka, Andreas Rainer, Milko Milev, Chor und Orchester der Musikalischen Komödie Leipzig, Stefan Klingele u. a.

Rondeau/Naxos ROP 618889
»


Giuseppe Verdi

Otello

Jonas Kaufmann, Federica Lombardi, Carlos Álvarez, Liparit Avetisyan, Carlo Bosi, Virginie Verrez, Orchestra e Coro dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Antonio Pappano u. a.

Sony 19439707932
»


Guillaume Lekeu, Gabriel Fauré, Hector Berlioz, Reynaldo Hahn u. a.

„Nuits“ (Chansons)

Véronique Gens, I Giardini

Alpha/Note 1 ALP589
»


Jules Massenet, Charles Gounod, Gaetano Donizetti

Französische Arien

Petr Nekoranec, Tschechische Philharmonie, Christopher Franklin

Supraphon/Note 1 SU4260
»



Nico Muhly, Sven Helbig, Zhou Long, Dmitri Schostakowitsch

Concerti for Cello and Orchestra

Jan Vogler, WDR Sinfonieorchester, Cristian Mӑcelaru

Sony 19439774942
»



Jazz

Joel Harrison + 18

America At War

Sunnyside/Good To Go SSC 1590
»


Hendrika Entzian +

Marble

Traumton/Indigo – 375 Media 05189852
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Optimismus versprühen in der Krise, das hat sich die 24-jährige deutsch-griechische Pianistin Kiveli Dörken auf die Fahnen geschrieben – ob beim Molyvos International Music Festival auf der Insel Lesbos, das sie gemeinsam mit ihrer Schwester Danae gegründet hat, mit dem „Lockdown-Diaries“ betitelten Video-Blog oder ihrer jüngst erschienenen Debüt-CD. Auf der widmet sich die Pianistin ganz dem tschechischen Komponisten Josef Suk. Zunächst mit dessen Klavierquintett in g-Moll op. 8, […] mehr »


Top