Suche

Suchergebnisse:


A
D
F
P

Anzahl der Suchergebnisse: 7

A

Antonio Vivaldi, Niccolò Jommelli, Nicola Porpora, Alessandro Stradella u.a.

Agitata

Delphine Galou, Accademia Bizantina, Ottovio Dantone
Alpha/Note 1 Alpha 371
»


Georg Friedrich Händel, Antonio Lotti, Alessandro Scarlatti, Nicola Porpora, Tomaso Albinoni

Arias For Senesino

Andreas Scholl, Accademia Bizantina, Ottavio Dantone
Decca/Universal 475 656 9
»


D

Antonio Caldara, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Nicola Porpora, Luigi Boccherini u.a.

Dolce Duello

Cecilia Bartoli, Sol Gabetta, Cappella Gabetta, Andrés Gabetta
Decca/Universal 483 2473
»


Antonio Caldara, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Nicola Porpora, Luigi Boccherini u.a.

Dolce Duello

Cecilia Bartoli, Sol Gabetta, Cappella Gabetta, Andrés Gabetta
Decca/Universal 483 2473
»


Antonio Caldara, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Nicola Porpora, Luigi Boccherini u.a.

Dolce Duello

Cecilia Bartoli, Sol Gabetta, Cappella Gabetta, Andrés Gabetta
Decca/Universal 483 2473
»


F

Riccardo Broschi, Nicola Antonio Porpora, Johann Adolph Hasse, Georg Friedrich Händel

Farinelli (Opernarien)

Ann Hallenberg, Les Talens Lyriques, Christophe Rousset
Aparté/harmonia mundi AP117
»


P

Nicola Porpora, Antonio Vivaldi

Psalmen, Concerti

Isabelle Poulenard, Guillemette Laurens, Étienne Mangot u.a., Chœur Éclats, Les Passions, Jean-Marc Andrieu
Ligia/Klassik-Center Ligi 0202185-07
»






CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Zwei geniale Geiger auf einer CD vereint, die die Welt der Klassik und die des Jazz miteinander verbinden, als wäre es das natürlichste der Welt. Einfach toll! Stéphane Grappelli, der französische Geigenvirtuose, weitgehend Autodidakt, aber übersprudelnd vor musikalischen Ideen traf 1973 erstmals auf den acht Jahre jüngeren Yehudi Menuhin, ehemals Wunderkind und damals längst Geigen-Legende. Grappelli hatte mit dem Quintette du Hot Club de France die Clubs aufgemischt, Menuhin die […] mehr »


Top