Éric Le Sage

Gefragt

Beethoven Revisited

Es hat etwas Verwegenes, Donquichoteskes, wie sich das Label Telos hier einen kompletten Beethoven-Zyklus aus den disparaten Stücken zusammenliest, die im Laufe von vier Jahren beim Böblinger Pianis
zum Artikel »

Hörtest

Robert Schumanns „Waldszenen“

Mit dem Klavierzyklus feierte Schumann 1850 einen späten Erfolg – populär verpackte Idylle. Dahinter verbergen sich: Bach-Studien.
zum Artikel »

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

Als Ende der 90er Jahre die große „Pianisten-Edition“ erschien, passierte ein kleines „Malheur“: Statt Alfred Cortots berühmte „Kreisleriana“ von 1935 zu pressen, griffen die Produzenten
zum Artikel »

Hörtest

Exzentrisch, wild, geistreich: Robert Schumanns »Kreisleriana«

Von Felix Draeseke stammt das böse Wort, Schumann habe »als Genie begonnen und als Talent geendet«. Über seine »Kreisleriana«, herrscht eitel Einigkeit: Die an E. T. A. Hoffmanns Kapellmeister Kreisler angelehnten Phantasien, gehören zu den zentralen Klavierkompositionen des frühen 19. Jahrhunderts. Thomas Rübenacker hörte sich durch den Berg an Aufnahmen.
zum Artikel »



Rezensionen

Erik Satie

Avant-dernières pensées

Alexandre Tharaud, Juliette, Jean Delescluse, Éric Le Sage, Isabelle Faust, David Guerrier

harmonia mundi HMC 902017-18
»

Robert Schumann

Dichterliebe

Julian Prégardien, Sandrine Piau, Éric Le Sage

Alpha/Note 1 ALP457
»

Gabriel Fauré

Duos und Trios mit Klavier (Klavierbegleitete Kammermusik Vol. 4)

Éric Le Sage, Alexandre Tharaud, Emmanuel Pahud, Pierre Colombet, Raphaël Merlin, François Salque

Alpha/Note 1 ALP603
»

Robert Schumann

Kammermusik

Éric Le Sage, Jean-Guihen Queyras, Gordan Nikolitch, Antoine Tamestit, François Leleux u.a.

Alpha/Note 1 ALP121
»

Gabriel Fauré

Kammermusik Vol. 1-3

François Salque, Éric Le Sage, Daishin Kashimoto, Lise Berthaud, François Salque, Quatuor Ébène

Alpha/note1 ALP600-602
»

Gabriel Fauré

Kammermusik Vol. 5 (Werke für Violine und Klavier)

Éric Le Sage, Daishin Kashimoto

Alpha/Note 1 ALP604
»

Robert Schumann

Klavierkammermusik (Gesamtaufnahme)

François Leleux, Paul Meyer, Gordan Nikolitch, Lisa Berthaud, François Salque, Christophe Coin, Éric Le Sage, Frank Braley u.a.

Alpha/Note1 ALP812
»

Carl Reinecke

Klaviertrios mit Bläsern u.a.

Éric Le Sage, Paul Meyer, Bruno Schneider, François Leleux, Antoine Tamestit

RCA/Sony 88697 60721-2
»

Darius Milhaud, André Jolivet, Albéric Magnard, Carl Nielsen, Philippe Hersant, Thierry Escaich

Les modernistes

Les Vents Français, Eric le Sage

Warner 9029554870
»

Gabriel Fauré

Nocturnes

Éric Le Sage

Alpha/Note 1 ALP414
»

Ludwig van Beethoven

Trios für Klavier, Klarinette & Cello op. 11 & op. 38

Éric Le Sage, Paul Meyer, Claudio Bohórquez

Alpha/Note 1 ALP405
»

Erich Wolfgang Korngold, Alexander von Zemlinsky, Arnold Schönberg u. a.

„Vienne 1900“ (Kammermusik)

Daishin Kashimoto, Emmanuel Pahud, Paul Meyer, Zvi Plesser, Éric Le Sage

Alpha/Note 1 ALP588
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Ein paar vorgegebene Noten, aber auch viel frei Improvisiertes – fast wie im Jazz. Beschrieb Nils Mönkemeyer seinen neuen diskografischen Ausflug nach Italien jüngst im Radio. Und ja, wer sich etwa erinnert, was Patricia Kopatchinskaja dem Konzerte wie am Fließband produzierenden Antonio Vivaldi unlängst auf der Geige andichtete – zugeben deutlich radikaler, als Mönkemeyer hier vorgeht – fühlt sich darin bestätigt. Es gibt Spielraum. Nun ist Mönkemeyer Bratscher, begegnet also […] mehr »


Top