home

N° 1254
21. - 27.05.2022

nächste Aktualisierung
am 28.05.2022



Adrian Willaert


Rezensionen

Adrian Willaert, Josquin Desprez, Ludwig Senfl, Tielman Susato u.a.

Di guerra e di pace

La Pifarescha

Glossa/Note 1 GCD923901
mehr

Orlando di Lasso, Adrian Willaert, Cipriano de Rore, Josquin Desprez, Jacques Arcadelt, Jachet de Mantua, Mabriano de Orto

Imago. Virgilio nella musica del Rinascimento

De Labyrintho, Walter Testolin

Stradivarius/Note 1 STR37065
mehr

Adrian Willaert

Musica Nova – Die Petrarca-Madrigale

SingerPur

Oehms Classics/harmonia mundi OC 814
mehr

Michael Praetorius, Adrian Willaert, Josquin Desprez u.a.

Water Music (Geschichten von Nymphen und Sirenen)

Katharina Bäuml, Capella de la Torre

dhm/Sony 88875062002
mehr

Josquin Desprez, Antoine Brumel, Adrian Willaert

„In memoria mea“

Cantus Modalis, Seconda Prat!ca, Rebecca Stewart

Carpe Diem/Note 1 CD16325
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Klarinettist Sebastian Manz und der Pianist Herbert Schuch sind beide anerkannte Meister auf ihrem Instrument. Für ihr neues Album bei Berlin Classics haben sie sich zusammengetan, um drei bedeutende Duowerke der Romantik gemeinsam zu durchschreiten, die auf raffinierte Art und Weise die Klarinettenstimme mit dem Klavierpart verweben: Johannes Brahms’ zwei Klarinettensonaten, die dieser dem damaligen Starklarinettisten Richard Mühlfeld auf den Leib schrieb, die späten Fantasiestücke […] mehr


Abo

Top