home

N° 1229
27.11. - 03.12.2021

nächste Aktualisierung
am 04.12.2021



Alexander Glasunow


Rezensionen

Alexander Glasunow, Sofia Gubaidulina, Charles Koechlin, Camille Saint-Saëns u.a.

Brüderchen und Schwesterchen

Christoph Eß, Jean-Erci Soucy, Thomas Wellen, Katharina Wackernagel

Seeigel/Heinzelmann SG034
mehr

Alexander Glasunow, Jules Massenet, Darius Milhaud, Léo Delibes u.a.

Carneval

Asya Fateyeva, Arno Bornkamp, Monet Quintet, Württembergisches Kammerorchester Heilbronn, Ruben Gazarian

Berlin Classics/Edel 0301160BC
mehr

Alexander Glasunow

Der Wald op. 19, Das Meer op. 28, Orientalische Fantasie op. 29

Russisches Staatsorchester, Jewgeni Swetlanow

Melodia/Codaex MEL 1000156
mehr

Sergei Tanejew, Alexander Glasunow

Streichquintette

Gringolts Quartett, Christian Poltéra

BIS/Klassik Center BISSACD-2177
mehr

Sergei Prokofjew, Alexander Glasunow, Peter Iljitsch Tschaikowski

Violinkonzert Nr. 2, Violinkonzert, Méditation

Nikolaj Znaider, Symphonieorchester des BR, Mariss Jansons

RCA/BMG 74321 87454 2
mehr

Frédéric Chopin, Maurice Ravel, Camille Saint-Saëns, Alexander Glasunow u.a.

Welte-Mignon Klavierrollen

Ignacy Jan Paderewski, Egon Petri, Vladimir Horowitz, Walter Gieseking u.a.

Naxos Historical 8.11 06 77
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zum Warmwerden: Von Tenören, die gerne auf der Rasierklinge zwischen Kunst und Kommerz reiten, ist es ja bekannt. Das aber auch Instrumentalisten „ihr“ Weihnachtsalbum aufnehmen, hat Seltenheitswert. Zumal, wenn es auch noch so glückt wie im Fall des Harfenisten Xavier de Maistre. Der verbindet gleich mehrere Programmideen. So ist dieses Album nämlich nicht nur Begleitmusik fürs Weihnachtszimmer, sondern auch eine Verneigung vor einem großen Kollegen unter den Konzertharfenisten, […] mehr


Abo

Top