home

N° 1265
06. - 12.08.2022

nächste Aktualisierung
am 13.08.2022



Alfred Schnittke

Gefragt

Frank Strobel

Vertrauensverhältnis

Nie nur Nebenwerke: Seit 25 Jahren betreut der Komponist und Dirigent die Filmmusiken von Alfred Schnittke. Jetzt erscheint die fünfte CD der Reihe.

mehr

Daniel Hope

Zartheit, wild und rau

Alfred Schnittke ist schon auf der ersten CD des Violinisten von 1999 vertreten. Jetzt hat der vielseitige Künstler ihm ein ganzes Album gewidmet.

mehr



Rezensionen

Béla Bartók, Alfred Schnittke, Witold Lutosławski

2. Violinsonate, Sonate No. 2, Partita

Miranda Cuckson, Blair McMillen

ECM/Universal 4811788
mehr

Nikolai Kapustin, Alfred Schnittke

Cello-Konzerte

Eckart Runge, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Frank Strobel

Capriccio/Naxos C5362
mehr

Béla Bartók, Leonard Bernstein, Dmitri Schostakowitsch, Alfred Schnittke, Arnold Schönberg

Divertimento für Streicher, Serenade für Solovioline und Streicher, Kammersinfonie in C-Dur, Concerto Grosso Nr. 1, Kammersinfonien op. 9 & op. 38

Les Dissonances, David Grimal

Les Dissonances/harmonia mundi LDCD 008
mehr

Johann Sebastian Bach, Alfred Schnittke, Rodion Schtschedrin, Wolfgang Rihm u.a.

Elusive Affinity

Anna Gourari

ECM/Universal 002894818131
mehr

Alfred Schnittke, Konstantin Heidrich, Vakhtang Kakhidze, Peter Iljitsch Tschaikowski, Franz Waxmann, Hanuš Bor u.a.

Happy Birthday

Gidon Kremer, Marta Sudabra, Louis Lortie, Kremerata Baltica

Nonesuch / Warner Classics 755979657-2
mehr

Alfred Schnittke

Konzert für drei, Streichtrio

Gidon Kremer, Yuri Bashmet, Mstislaw Rostropowitsch, Moskauer Solisten

EMI 5 55627 2
mehr

Alfred Schnittke, Sergei Prokofjew

Konzert für Klavier und Streicher, 2. Sinfonie op. 40

Yefim Bronfman, The Cleveland Orchestra, Franz Welser-Möst

Cleveland/Note 1 TCO0003
mehr

Dmitri Schostakowitsch, Alfred Schnittke, Witold Lutosławski

Konzert für Klavier, Trompete und Streicher; Konzert für Klavier und Streicher; Variationen über ein Thema von Paganini

Denis Matsuev, Gábor Tarkövi, Kammerorchester Wien-Berlin, Rainer Honeck

DG/Universal 4838489
mehr

Alfred Schnittke, Dmitri Schostakowitsch

Konzert für Viola und Orchester, Sonate für Viola und Klavier

Antoine Tamestit, Markus Hadulla, Warschauer Philharmoniker, Dmitrij Kitajenko

Ambroisie/harmonia mundi AMB 168
mehr

Kurt Weill, Alfred Schnittke, Tōru Takemitsu

Konzert für Violine und Blasorchester, Sonate für Violine und Orchester, Nostalghia

Daniel Hope, Englisches Sinfonieorchester, William Boughton

Nimbus/Naxos NI 5582
mehr

Johann Sebastian Bach, Alfred Schnittke, Ludwig van Beethoven

Prism II

Danish String Quartet

ECM/Universal 002894818564
mehr

Alfred Schnittke

Sinfonie Nr. 7, Cellokonzert Nr. 1

Alexander Iwaschkin, Russisches Staatsorchester, Walerij Poljanksi

Chandos/Koch CHA 095115985229
mehr

Alfred Schnittke, Alexander Raskatov

Sinfonie Nr. 9, Nunc dimittis

Elena Vassilieva, The Hilliard Ensemble, Dresdner Philharmonie, Dennis Russell Davies

ECM/Universal 476 6994
mehr

Alfred Schnittke

Streichquartette Nr. 1 bis 4 u.a.

Kronos Quartet

Nonesuch/Eastwest 7559-79500-2
mehr

Alfred Schnittke

Violinkonzerte Nr. 1 bis 4

Gidon Kremer, Chamber Orchestra of Europe, NDR Sinfonieorchester, Philharmonia Orchestra, Christoph Eschenbach

Teldec/Warner Classics 3984-26866-2
mehr

Alfred Schnittke

Vladimir Spivakov - Tribute To Alfred Schnittke

Alexander Ghindin, Moskauer Virtuosen, Vladimir Spivakov

Capriccio/Delta Music 67 016
mehr

Alfred Schnittke, Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart

Werke für Streichtrio

Gaede Trio

Tacet 64
mehr

Alfred Schnittke

Werke für Violine und Klavier (Suite im alten Stil, 1. Violinsonate, Polka u. a.)

Daniel Hope, Alexey Botvinov

DG/Universal 483 9234
mehr

Dmitri Schostakowitsch, Alfred Schnittke

Werke für Violoncello und Klavier

Alban Gerhardt, Steven Osborne

Hyperion/Codaex CDA67534
mehr

Alfred Schnittke, Valentin Silvestrov, Dmitri Schostakowitsch

„Outcast“

Matangi Quartett

Matangi/hm-Bertus MTM 04
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Benedetto Boccuzzi wurde 1990 in New York City geboren und ist ein Pianist, Improvisator und Komponist. Auf seinem neuen Album „Im Wald“ stellt er Werke der Romantiker Robert Schumann und Franz Schubert den Zeitgenossen Jörg Widmann, Wolfgang Rihm und Helmut Lachenmann gegenüber. Dadurch entsteht ein ästhetischer Dialog zwischen den Generationen, der eine erweiterte Realität abbildet. In dem zweiteiligen Programm wird der Hörer dazu eingeladen, einen imaginären Zauberwald zu […] mehr


Abo

Top