Alice Coote

Gefragt

Vokal total

Wer als Mezzosopran heutzutage mit Händel-Arien auf den Markt kommt, sollte angesichts der üppigen Konkurrenz schon einiges zu bieten haben. Alice Coote muss ihre Stimme gewiss nicht verstecken, da
zum Artikel »



Rezensionen

Gaetano Donizetti

Lucrezia Borgia

Edita Gruberova, Pavol Breslik, Alice Coote u.a., Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Bertrand de Billy, Christof Loy

medici arts/Naxos 2072458
»

Francis Poulenc, Reynaldo Hahn, Gabriel Fauré, Charles Gounod, Emmanuel Chabrier, Ernest Chausson u.a.

L’heure exquise

Alice Coote, Graham Johnson

Hyperion/Note 1 CDA67962
»

Johannes Brahms

Nänie, Gesang der Parzen, Alt-Rhapsodie, Schicksalslied

Alice Coote, Chor des BR, Bamberger Symphoniker, Robin Ticciati

Tudor Classics/Naxos TUD7167
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

13 Sekunden! Keine Sekunde mehr oder weniger erfreut sich der Hörer an Ludwig van Beethovens Bagatelle op. 119 Nr. 10. Und diese Episode deutet schon auf das entscheidende Schlagwort der neuen Beethoven-CD von Kilian Herold (Klarinette), Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) und Hansjacob Staemmler (Klavier) hin, das da lautet: Kurzweiligkeit. „Composing Beethoven“ präsentiert freilich keine Stangenware, sondern ein klug konzipiertes Album, das originale Werke des Geburtstagskindes mit […] mehr »


Top