Alisa Weilerstein

Gefragt

Blind gehört

Alban Gerhardt: „Da spielt ein Charakterschwein!“

Alban Gerhardt, geboren 1969 in Berlin, gehört zu den international erfolgreichsten Cellisten aus Deutschland. Bereits sein Vater Axel Gerhardt war Mitglied der Berliner Philharmoniker. Mit diesem Or
zum Artikel »

Alisa Weilerstein

Das Wundertier

Sie ist die einzige Cellistin, die für Daniel Barenboim das Elgar-Cellokonzert spielen darf. Mit dem ersten Cello-Solovertrag der Decca seit 30 Jahren.
zum Artikel »



Rezensionen

Johann Sebastian Bach

Cello-Suiten

Alisa Weilerstein

Pentatone/Naxos PTC 5186751
»

Claude Debussy, Dmitri Schostakowitsch, Robert Schumann u.a.

Rendez-vous With Martha Argerich

Martha Argerich, Nicholas Angelich, Thomas Hampson, Mischa Maisky, Alisa Weilerstein, Hamburger Symphoniker, Ion Marin u.a.

Avanti/Note 1 AV10572
»

Antonín Dvořák

Sämtliche Sinfonien und Konzerte

Alisa Weilerstein, Frank Peter Zimmermann, Garrick Ohlsson, Tschechische Staatsphilharmonie Brünn, Jiří Bělohlávek

Decca/Universal 478 6757
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Alterslos: Der junge Violinist Théotime Langlois de Swarte hatte nach seinem Vorspiel für eine Stelle in William Christies berühmten „Les Arts Florissants“ mit Vorurteilen zu kämpfen. Kann ein Violinist, der ebenso brillant Schostakowitsch interpretiert wie barocke Sonaten, der Richtige sein für diese Elitevereinigung von Puristen? Er kann – denn wie Williams im Interview auch zugibt, war er schon beim ersten Spiel gefangen genommen von der spürbaren Leidenschaft de Swartes für die […] mehr »


Top