Amaryllis Dieltiens

Gefragt

Phänomenale Bux-Box

Das Wesen einer Gesamteinspielung hat primär immer auch etwas Enzyklopädisches: Kein Mensch hört sich den ganzen Mozart, den ganzen Schubert oder (Gott bewahre vor der bloßen Menge) den ganzen Viv
zum Artikel »



Rezensionen

Luigi Boccherini

Arie da concerto

Amaryllis Dieltiens, Capriola di Gioia, Bart Naessens

EPR Classic/in-akustik 05711928
»

Dieterich Buxtehude

Opera Omnia XVII (Vokalwerke Folge 7)

Gerlinde Sämann, Amaryllis Dieltiens, Tilman Lichdi, Klaus Mertens, Ton Koopman, Amsterdam Baroque Orchestra u.a.

Challenge/New Arts International CC72256
»

Luigi Boccherini

Stabat Mater u.a.

Amaryllis Dieltiens, Capriola di Gioia

Aeolus/Note 1 AE-10063
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Alterslos: Der junge Violinist Théotime Langlois de Swarte hatte nach seinem Vorspiel für eine Stelle in William Christies berühmten „Les Arts Florissants“ mit Vorurteilen zu kämpfen. Kann ein Violinist, der ebenso brillant Schostakowitsch interpretiert wie barocke Sonaten, der Richtige sein für diese Elitevereinigung von Puristen? Er kann – denn wie Williams im Interview auch zugibt, war er schon beim ersten Spiel gefangen genommen von der spürbaren Leidenschaft de Swartes für die […] mehr »


Top