Amaryllis Dieltiens

Gefragt

Phänomenale Bux-Box

Das Wesen einer Gesamteinspielung hat primär immer auch etwas Enzyklopädisches: Kein Mensch hört sich den ganzen Mozart, den ganzen Schubert oder (Gott bewahre vor der bloßen Menge) den ganzen Viv
zum Artikel »



Rezensionen

Luigi Boccherini

Arie da concerto

Amaryllis Dieltiens, Capriola di Gioia, Bart Naessens

EPR Classic/in-akustik 05711928
»

Dieterich Buxtehude

Opera Omnia XVII (Vokalwerke Folge 7)

Gerlinde Sämann, Amaryllis Dieltiens, Tilman Lichdi, Klaus Mertens, Ton Koopman, Amsterdam Baroque Orchestra u.a.

Challenge/New Arts International CC72256
»

Luigi Boccherini

Stabat Mater u.a.

Amaryllis Dieltiens, Capriola di Gioia

Aeolus/Note 1 AE-10063
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Es liegt etwas Flirrendes, Sommerliches, ungemein Modernes in der französischen Musik zwischen 1900 und dem Erstem Weltkrieg, ein Aufbruch, der erst recht vollzogen werden konnte, als sich ein paar Komponisten gegen die Übermacht der Tonsprache Richard Wagners zu stemmen begannen. Doch was könnte man einer so perfekt ausgearbeiteten, fließenden Romantik entgegenstellen? Diese Frage führte Claude Debussy und Maurice Ravel dazu, sich im spielerischen Umgang mit der Vergangenheit neue […] mehr »


Top