Amaryllis Dieltiens

Gefragt

Phänomenale Bux-Box

Das Wesen einer Gesamteinspielung hat primär immer auch etwas Enzyklopädisches: Kein Mensch hört sich den ganzen Mozart, den ganzen Schubert oder (Gott bewahre vor der bloßen Menge) den ganzen Viv
zum Artikel »



Rezensionen

Luigi Boccherini

Arie da concerto

Amaryllis Dieltiens, Capriola di Gioia, Bart Naessens

EPR Classic/in-akustik 05711928
»

Dieterich Buxtehude

Opera Omnia XVII (Vokalwerke Folge 7)

Gerlinde Sämann, Amaryllis Dieltiens, Tilman Lichdi, Klaus Mertens, Ton Koopman, Amsterdam Baroque Orchestra u.a.

Challenge/New Arts International CC72256
»

Luigi Boccherini

Stabat Mater u.a.

Amaryllis Dieltiens, Capriola di Gioia

Aeolus/Note 1 AE-10063
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Darm mit Charme: Auf dem Buchmarkt hat unser Verdauungstrakt schon vor einigen Jahren seine marketingverbauschte Renaissance gefeiert. Stimmt es, dass dieses hochkonzentriert von Nerven durchsetzte Organ in der Evolution die Leistungen des später ausgebauten Gehirns mit der Intelligenz des Gefühls vereinte? In der Alten Musik ist der Darm bereits völlig ekelfrei in aller Munde: als Darmsaite. Dazu wird nach der Schlachtung von meist Schafen und Lämmern der Darm gewendet, von Schleimhaut und […] mehr »


Top