Anna Starushkevych

Gefragt

Max Emanuel Cencic

K.u.K.-Sänger

Andere lassen auf eine Rarität Populäres folgen. Doch der Countertenor setzt weiter auf Ausgefallenes – und leiht Königen und Kaisern seine Stimme.
zum Artikel »



Rezensionen

Georg Friedrich Händel

Faramondo

Anna Devin, Anna Starushkevych, Emily Fons, Maarten Engeltjes, Christopher Lowrey, Njål Sparbo, FestspielOrchester Göttingen, Laurence Cummings

Accent/Note 1 ACC 26402
»

Georg Friedrich Händel

Ottone, HWV 15

Max Emanuel Cencic, Ann Hallenberg, Lauren Snouffer, Xavier Sabata, Anna Starushkevych, Pavel Kudinov, Il Pomo d’Oro, George Petrou

Decca/Universal 4831814
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Olivier Messiaens Turangalîla-Sinfonie zählt ohne Zweifel zu den eindrücklichsten und gewaltigsten Monumenten der Sinfonik des 20. Jahrhunderts. Dieses mit 80 Minuten überlange Monstrum von Sinfonie spielt man nicht ohne Weiteres – weder live im Konzertsaal, noch auf CD ein. Und so war es durchaus ein Ereignis, als das Mannheimer-Nationaltheaterorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Alexander Soddy diesen Meilenstein in Prä-Corona-Zeiten dank Spendenunterstützung als […] mehr »


Top