home

N° 1229
27.11. - 03.12.2021

nächste Aktualisierung
am 04.12.2021



Antonello Manacorda

Gefragt

Antonello Manacorda

Alles im Fluß

Mozart als Meisterbeweis: die Kammerakademie Potsdam stellt sich unter ihrem Chef den drei letzten Sinfonien.

mehr

Da Capo

Jagdsaison bei Wirecard

München, Bayerische Staatsoper: Webers „Der Freischütz“

mehr

Blind gehört – Antonello Manacorda

„Nicht alt, nicht neu, es könnte Muti sein!“

Antonello Manacorda, geboren 1970 in Turin, war 1997 Mitbegründer und (auf Wunsch von Claudio Abbado) jahrelanger 1. Konzertmeister des Mahler Chambe[…]

mehr

Hörtest

Mendelssohn: „Italienische“ Sinfonie

Noch immer wird Felix Mendelssohn Bartholdy unterschätzt. Dabei ist seine Musik mehr als flirrende und leichthin komponierte Sommernachtslyrik – seine 4. Sinfonie war Schwerstarbeit.

mehr

Antonello Manacorda

Offene Türen

Mit einem Schubert-Zyklus einen Plattenerfolg landen? Die wendige, transparente Besetzung „seiner“ Kammerakademie Potsdam hat’s möglich gemacht.

mehr

Pasticcio

Ein verschmähter Dirigent, ein Dirigent vor dem Absprung und ein im stolzen Alter von 102 Jahren verstorbener Ex-Opernintendant – im Berliner Klass[…]

mehr



Rezensionen

Joseph Haydn, Vaja Azarashvili

Cellokonzerte

Maximilian Hornung, Kammerakademie Potsdam, Antonello Manacorda

Sony 88843064532
mehr

Franz Schubert

Sinfonie Nr. 1, Andante aus Sinfonie Nr. 10

Kammerakademie Potsdam, Antonello Manacorda

Sony 88875156972
mehr

Franz Schubert

Sinfonie Nr. 8 C-Dur D. 944

Kammerakademie Potsdam, Antonello Manacorda

Sony 88875063232
mehr

Franz Schubert

Sinfonien Nr. 5 & 6

Antonello Manacorda, Kammerakademie Potsdam

Sony Classical 88765426962
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

„Ombra Compagna“ (Konzertarien)

Lisette Oropesa, Il pomo d’oro, Antonello Manacorda

Pentatone/Naxos PTC 5186885
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zum Warmwerden: Von Tenören, die gerne auf der Rasierklinge zwischen Kunst und Kommerz reiten, ist es ja bekannt. Das aber auch Instrumentalisten „ihr“ Weihnachtsalbum aufnehmen, hat Seltenheitswert. Zumal, wenn es auch noch so glückt wie im Fall des Harfenisten Xavier de Maistre. Der verbindet gleich mehrere Programmideen. So ist dieses Album nämlich nicht nur Begleitmusik fürs Weihnachtszimmer, sondern auch eine Verneigung vor einem großen Kollegen unter den Konzertharfenisten, […] mehr


Abo

Top