home

N° 1254
21. - 27.05.2022

nächste Aktualisierung
am 28.05.2022



Antonio Caldara


Rezensionen

Pietro Locatelli, Baldassare Galuppi, Antonio Caldara, Francesco Durante u.a.

1700 (Sinfonien, Concerti, Sonate)

Concerto Italiano, Rinaldo Alessandrini

Naïve/Indigo 158362
mehr

Antonio Caldara

Caldara (Arien)

Valer Sabadus, Nuovo Aspetto, Michael Dücker

Sony 88875129732
mehr

Nicola Conforto, Johann Adolph Hasse, Nicola Porpora, Carlo Broschi, Antonio Caldara u.a.

Caro Gemello (Arien)

Valer Sabadus, Concerto Köln

Sony 88985305382
mehr

Antonio Vivaldi, Antonio Caldara

Cello-Konzerte, Sinfonien u.a.

Jean-Guihen Queyras, Georg Kallweit, Akademie für Alte Musik Berlin

harmonia mundi HMC 902095
mehr

Alessandro Scarlatti, Antonio Caldara, Giovanni & Antonio Maria Bononcini

Colori d'amore

Simone Kermes, Le Musiche Nove, Claudio Osele

Sony 88697 723192
mehr

Georg Friedrich Händel, Antonio Caldara

Dixit Dominus, Missa Dolorosa

Balthasar-Neumann-Chor, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock

DHM/BMG 82876 58792-2
mehr

Georg Friedrich Händel, Antonio Caldara

Dixit Dominus, Motetten, Antiphone u.a.

Roberta Invernizzi , Martin Oro, Markus Brutscher u.a., Alessandro de Marchi, Academia Montis Regalis

DHM/Sony 88691926042
mehr

Antonio Caldara, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Nicola Porpora, Luigi Boccherini u.a.

Dolce Duello

Cecilia Bartoli, Sol Gabetta, Cappella Gabetta, Andrés Gabetta

Decca/Universal 483 2473
mehr

Antonio Caldara, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Nicola Porpora, Luigi Boccherini u.a.

Dolce Duello

Cecilia Bartoli, Sol Gabetta, Cappella Gabetta, Andrés Gabetta

Decca/Universal 483 2473
mehr

Antonio Caldara, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Nicola Porpora, Luigi Boccherini u.a.

Dolce Duello

Cecilia Bartoli, Sol Gabetta, Cappella Gabetta, Andrés Gabetta

Decca/Universal 483 2473
mehr

Antonio Caldara

Kantaten

Max Emanuel Cencic, Ornamente 99, Karsten Erik Ose

Capriccio/Delta 67 124
mehr

Marc-Antoine Charpentier, Antonio Caldara, Heinrich Ignaz Franz Biber u.a.

Krieg & Frieden 1614 - 1714

Hespèrion XXI, Le Concert des Nations, Königliche Kapelle Katalonien, Jordi Savall

Alia Vox/harmonia mundi AVSA9908
mehr

Francesco Gasparini, Antonio Caldara, Giovanni Battista Alveri, Attilio Ariosti, Costanzo Porta u.a.

Mia vita, mio bene - Kantaten und Arien

Ditte Andersen, Ann Hallenberg, Lautten Compagney, Wolfgang Katschner

Berlin Classics/Edel 1790
mehr

Antonio Caldara

Missa Dolorosa, Stabat Mater

Aura Musicale, Chor des Radios der italienischen Schweiz, René Clemencic

Naxos 8.554715
mehr

Antonio Caldara

Requiem

Musica Fiorita, Daniela Dolci

Pan/Note 1 PC 10296
mehr

Giovanni Bononcini, Antonio Caldara, Antonio Lotti, Bernardo Pasquini, Alessandro Scarlatti u.a.

Sacred Duets (Arien und Duette)

Valer Sabadus, Nuria Rial, Kammerorchester Basel

Sony 88985323612
mehr

Antonio Caldara, Gioachino Rossini, Giacomo Meyerbeer u.a.

Semiramide – La Signora Regale

Anna Bonitatibus, Accademia degli Astrusi, Federico Ferri

dhm/Sony 88725479862
mehr

Giuseppe Sammartini, Antonio Caldara, Johann Adolf Hasse, Leonardo Vinci u.a.

Souvenirs d´Italie (Konzerte und Sonaten für Blockflöte)

Maurice Steger, Maurice Steger Ensemble

harmonia mundi HMC 902253
mehr

Antonio Vivaldi, Tomaso Albinoni, Antonio Caldara u.a.

Venezia – Opera Arias Of The Serenissima

Max Emanuel Cencic, Riccardo Minasi, Il Pomo d'Oro

Virgin/EMI 4645452
mehr

Nicola Antonio Porpora, Johann Adolph Hasse, Antonio Caldara u.a.

„Farinelli“ (Arien)

Cecilia Bartoli, Il Giardino Armonico, Les Musiciens du Prince-Monaco, Giovanni Antonini, Gianluca Capuano

Decca/Universal 4850214
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Klarinettist Sebastian Manz und der Pianist Herbert Schuch sind beide anerkannte Meister auf ihrem Instrument. Für ihr neues Album bei Berlin Classics haben sie sich zusammengetan, um drei bedeutende Duowerke der Romantik gemeinsam zu durchschreiten, die auf raffinierte Art und Weise die Klarinettenstimme mit dem Klavierpart verweben: Johannes Brahms’ zwei Klarinettensonaten, die dieser dem damaligen Starklarinettisten Richard Mühlfeld auf den Leib schrieb, die späten Fantasiestücke […] mehr


Abo

Top