Avishai Cohen

Gefragt

Boulevard

Ein Schuss Jazz, eine Prise Film, ein Löffel Leichtigkeit: Bunte Klassik

Friedrich Hollaenders Lieder seien der „Klang von Weimar“, heißt es im Begleitheft zu dieser CD, und das trifft es genau: Bittersüße Balladen wie „Wenn ich mir was wünschen dürfte“, „Th
zum Artikel »



Rezensionen

Adama

Avishai Cohen

Stretch/Concord/Edel Contraire SCD-9015-2
»

Almah

Avishai Cohen

Parlophone/Warner 0825646396818
»

Arvoles

Avishai Cohen

Rykodisc/Warner 9029690188
»

As Is … Live At The Blue Note

Avishai Cohen

Half Note 4531/Rough Trade
»

Aurora

Avishai Cohen

Blue Note/EMI 6949170
»

Cross My Palm With Silver

Avishai Cohen

ECM/Universal 5729057
»

Dark Nights

Avishai Cohen’s Triveni

Anzic/harmonia mundi ANZ 0045
»

Duende

Avishai Cohen

Blue Note/EMI 5099962415729
»

From Darkness

Avishai Cohen Trio

Razdaz/Warner 2564617101
»

Gently Disturbed

Avishai Cohen-Trio

Razdaz/Rough Trade
»

Into The Silence

Avishai Cohen

ECM/Universal 4759435
»

Playing The Room

Avishai Cohen, Yonathan Avishai

ECM/Universal 7752277
»

Seven Seas

Avishai Cohen

Blue Note/EMI 9495492
»

Unity

Avishai Cohen, The International Vamp Band

Concord/Edel Contraire 9036CCJ
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top