BBC Philharmonic

Gefragt

Jean Sibelius

Der Komponist, den Dirigenten lieben

Ein Blick auf den Gabentisch der Industrie zum 150. Geburtstag des finnischen Nationalkomponisten.
zum Artikel »

Blind gehört -

Louis Lortie: „Warum müssen wir Bach spielen?“

Nach eigener Aussage kommt er kaum zum Musikhören. Tatsächlich aber nimmt er viele CDs auf, seit 30 Jahren fürs englische Label Chandos, und hat genaue Vorstellungen, wie ein Klavier klingen sollte
zum Artikel »



Rezensionen

Carl Nielsen

Die Sinfonien Nr. 1 - 6

BBC Philharmonic, John Storgårds

Chandos/Note 1 CHAN 10859
»

Francis Poulenc

Klavierkonzert S 146, Konzert für zwei Klaviere und Orchester d-Moll, Aubade

Louis Lortie, Hélène Mercier, BBC Philharmonic, Edward Gardner

Chandos/Note 1 CHAN 10875
»

Sergei Prokofjew

Klavierkonzerte 1-5

Jean-Efflam Bavouzet, BBC Philharmonic, Gianandrea Noseda

Chandos/Note 1 CHAN 10802
»

George Antheil

Sinfonie Nr. 4 & 5, „Over The Plains“

John Storgårds, BBC Philharmonic

Chandos/Note 1 CHAN10941
»

James MacMillan

Sinfonie Nr. 4. Violakonzert

Lawrence Power, BBC Philharmonic, Martyn Brabbins

Hyperion/Note 1 CDA68317
»

George Antheil

Sinfonien Nr. 3 & 6, „Archipelago“, „Hot-Time Dance“, „Spectre Of The Rose Waltz“ (Vol. 2)

BBC Philharmonic, John Storgårds

Chandos/Note 1 CHAN10982
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Was erlauben Patricia Kopatchinskaja? Mit Vivaldi hat dieses Album jedenfalls herzlich wenig zu tun, zumindest mit jenem barocken Konzertvielschreiber- und Vier-Jahres-Zeiten-Vivaldi, dessen Klangsprache man mittlerweile doch recht gut zu kennen glaubt. Zwar spielt die exzentrische, das Risiko liebende, nie Gewöhnliches abliefernde Geigerin auf „Whatʼs next, Vivaldi?“ offiziell dessen Solokonzerte – doch wie bitte tut sie das!? Die Tempi sind aberwitzig schnell, als ginge es um Rekorde. […] mehr »


Top