Bach Collegium Japan

Gefragt

Masaaki Suzuki

Himmelskönig, kangei shimasu!

2013 beendete das Bach Collegium Japan die Gesamteinspielung der geistlichen Kantaten Bachs. Nun erscheint das Projekt als opulente Box.
zum Artikel »

Hörtest

Bach: Weihnachtskantate BWV 63

Gehört das „Weihnachtsoratorium“ zum Fest wie der Vogel? Wer Bach liebt, aber Alternativen sucht, findet bei Kantate BWV 63 die helle Freude – mit vier Trompeten.
zum Artikel »

Hörtest

Monteverdi: „Marienvesper“ (1610)

Faszinierend und voller Rätsel: Die Entstehung von Claudio Monteverdis „Vespro della Beata Vergine“ beginnt – mit einem klassischen Burn-out.
zum Artikel »

Hörtest

Es ist ein Leis’ entsprungen

Etlichen Klassikfreunden verzieren Kantaten Johann Sebastian Bachs das Weihnachtsfest. Von den sechs Werken des so genannten Weihnachtsoratoriums abgesehen, sind das vor allem die Kantaten der Jahrgänge 1724-25, als der noch frischgebackene Thomaskantor sich vor den Leipzigern ins Zeug legen wollte. Die Kantate »Gelobet seist du, Jesu Christ«, die Michael Wersin diesmal für den Hörtest ins Gebet nimmt, ist wie so oft bei protestantischer Kirchenmusik der zarte Spross einer viel älteren musikalischen Tradition.
zum Artikel »

Hörtest

Johann Sebastian Bachs Osteroratorium: Tod, wo ist dein Stachel?

Fünf Passionsmusiken schrieb Johann Sebastian Bach, von denen freilich nur zwei erhalten sind: Monumente der Musikgeschichte. Als wackerm Protestanten ging ihm die Leidensgeschichte Jesu naturgemäß näher zu Herzen als der Auferstehungsjubel, den er in seinem bescheidener daherkommenden Osteroratorium anstimmt. Michael Wersin hörte sich durch den Stapel an Aufnahmen und weiß, welche Interpreten leichtfüßig oder schwerfällig dem Grab entgegeneilen.
zum Artikel »



Rezensionen

Johann Sebastian Bach

Bauernkantate, „Amore traditore“, „Non sa che sia dolore“

Mojca Erdmann, Dominik Wörner, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

BIS/Klassik Center BISSACD-2191
»

Johann Sebastian Bach

Cantatas 25: BWV 78, 99 & 114

Yukari Nonoshita, Daniel Taylor, Makoto Sakurada, Peter Kooij, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

Bis-CD-1361
»

Johann Sebastian Bach

Cantatas Vol. 21

Robin Blaze, James Gilchrist, Peter Kooij, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

Bis/Klassik Center Kassel Bis5001311
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Folge 49 – Leipziger Kantaten aus den Jahren 1727 bis 1729

Rachel Nicholls, Robin, Blaze, Gerd Türk, Peter Kooij, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

Bis/Klassik Center BISSACD-1891
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Teil 40 BVW 79, 137, 164 & 168

Yukari Nonoshita, Robin Blaze, Makoto Sakurada, Peter Kooij, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

BIS/Klassik Center BISSACD-1671
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Teil 51: BWV 120a, 157, 192 & 195

Hana Blažíková, Damien Guillon, Christoph Genz, Peter Kooij, Masaaki Suzuki, Bach Collegium Japan

Bis/Klassik Center BISSACD-1961
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Vol. 28 (BWV 26, 62, 116, 139)

Yukari Nonoshita, Robin Blaze, Makoto Sakurada, Peter Kooij, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

BIS/Klassik Center SACD-1451
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Vol. 29 (BWV 2, 3, 38, 135)

Dorothee Mields, Pascal Bertin, Gerd Türk, Peter Kooij, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

BIS/Klassik Center SACD-1461
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Vol. 30 (BWV 51, BWV 1127)

Carolyn Sampson, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

BIS/Klassik Center SACD 501471
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Vol. 37: BWV 35, 169, 170, 200

Robin Blaze, Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

BIS/Klassikcenter SACD 1621
»

Johann Sebastian Bach

Messe h-Moll

Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

BIS/Klassikcenter BIS-SACD-1701/02
»

Johann Sebastian Bach

Motetten

Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

BIS/Klassik Center BISSACD-1841
»

Johann Sebastian Bach

Musikalisches Opfer

Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

BIS/Klassik Center BISSACD2151
»

Johann Sebastian Bach

Weltliche Kantaten Teil II: BWV 208/134a

Bach Collegium Japan, Masaaki Suzuki

Bis/Klassik Center BISSACD-1971
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Wanderpokal: Von Lübeck aus, wo er 39 Jahre Organist an der Marienkirche war und in nur hundert Schritten von seiner Wohnung zur Arbeit und wieder zurück kam, brachte Dietrich Buxtehude die ganze Musikwelt des Barock in Bewegung. Seine Abendmusiken hatte er aus einer schönen Lübecker Tradition weiterentwickelt: Bevor die Bürger zum Handeln in die Börse gingen, begaben sie sich noch einmal zur moralischen Entschuldung in die Marienkirche und wurden dort vom Organisten mit Musik […] mehr »


Top