home

N° 1281
26.11. - 02.12.2022

nächste Aktualisierung
am 03.12.2022



Bamberger Symphoniker

Gefragt

Jakub Hrůša

Exzess mit Understatement

Nicht Anleihen an Mahler oder Bruckner, sondern nur den Komponisten selbst will Hrůša bei Hans Rotts 1. Sinfonie zum Klingen bringen.

mehr

Unterm Strich

Ramsch oder Referenz?

CDs, vom Schreibtisch geräumt.

mehr

Musikstadt

Bad Kissingen

Wasser, Klang und Wonne: Das Kurbad präsentiert sich mit dem Musiksommer wie dem „KlavierOlymp“ als zeitgemäßes Regionalziel.

mehr

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

Bereits 2016 legten die Bamberger Symphoniker unter ihrem damals brandneuen Chef Jakub Hrůša ein vielfach gerühmtes Smetana-Statement ab. Im Juli 2[…]

mehr

Albrecht Mayer

Glück der Vergänglichkeit

Strauss’ Oboenkonzert in der Originalfassung, dazu thematisch Passendes – dieses Album wollte der Oboist schon lange aufnehmen.

mehr

Christiane Karg

Herznote

Mit „Parfum“ glückt der deutschen Sopranistin ihr bislang bestes Album.

mehr

Hörtest

Brahms: Serenade Nr. 1 D-Dur

Porträt eines glücklichen Menschen: Mit der Serenade D-Dur formuliert Brahms seinen Traum vom Naturzustand – den unbeobachteten Moment plötzlicher Sinfonik.

mehr

Blind gehört

Markus Becker

Nach Regers gesamten Klavierwerken legt Becker nun drei Sonaten von Hindemith vor.

mehr

Jonathan Nott

Die Mahler-Therapie

Seit Jonathan Nott die Chefposition bei den Bamberger Symphonikern übernahm, hat das Orchester viel von sich hören lassen – im besten Sinne. Der tourneefreudige Klangkörper ist inzwischen in Beijing genauso bekannt wie in Luzern. Dort waren die Bamberger 2007 »orchestra in residence« des Festivals. Ein musikalisches Großprojekt von 2003, die Einspielung der Mahler-Sinfonien, hat im Juli 2011 mit der Aufnahmesitzung zur Siebten Sinfonie seinen Abschluss gefunden – bis heute hat der Mahler-Marathon schon vier Preise vorzuweisen. Jörg Königsdorf traf den frisch vom sinfonischen Höhenzug zurückgekehrten Jonathan Nott und sprach mit ihm über deutschen Klang, sein Mahler-Bild und verschwimmende Grenzen.

mehr

Pasticcio

Kürzlich ging ein Reporter Christian Thielemann zwar nicht an die Wäsche. Dafür hatte er in Sachen „Unterwäsche“ eine intime Frage an den Star[…]

mehr

Pasticcio

Auch in der aktuellen Ausgabe des Magazins „Der Taktgeber“ darf natürlich die Rubrik „Einsteiger & Aufsteiger“ nicht fehlen. Darin nämlich i[…]

mehr

Pasticcio

Schon früh galt er als eine der aufregendsten neuen Stimmen in der zeitgenössischen Musik-Szene. Mit bereits 16 Jahren hatte der aus dem elsässisch[…]

mehr

Pasticcio

Seit 2016 ist Jakub Hrůša Chefdirigent der Bamberger Symphoniker. Und wie Intendant Marcel Rudolf Axt einmal hervorgehoben hat, ist es „dieses Str[…]

mehr



Rezensionen

Anton Bruckner

4. Sinfonie

Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša

Accentus/Naxos ACC30533
mehr

Antonín Dvořák, Camille Saint-Saëns

Cellokonzert h-Moll op. 104, Suite für Cello und Orchester op. 16, Romanze op. 36

Maximilian Hornung, Sebastian Tewinkel, Bamberger Symphoniker

Sony 88697 749252
mehr

Joseph Joachim Raff

Die Sinfonien, Orchestersuiten und Ouvertüren

Bamberger Symphoniker, Hans Stadlmair

Tudor/Naxos TUD1600
mehr

Bedřich Smetana

Die verkaufte Braut (Prodaná nevesta)

Pilar Lorengar, Fritz Wunderlich, Gottlob Frick, Karl-Ernst Mercker u.a., RIAS Kammerchor, Bamberger Symphoniker, Rudolf Kempe

EMI 7 64002 2
mehr

Engelbert Humperdinck

Erinnerung – Homage to Humperdinck

Christina Landshamer, Jonas Kaufmann, Hinrich Alpers, Schumann Quartett Bamberger Symphoniker, Wiener Philharmoniker u. a.

DG/Universal 4839762
mehr

Richard Strauss

Frühe Orchesterwerke

Bamberger Symphoniker, Münchener Kammerorchester, Karl Anton Rickenbacher

Koch 0 99923 65402 5
mehr

Karl Amadeus Hartmann, Luigi Dallapiccola

Gesangsszene, Miserae, Canti di liberazione

Wolfgang Schöne, Chor des SDR, RIAS Kammerchor, Bamberger Symphoniker, Ingo Metzmacher

EMI 5 56468 2
mehr

Diverse

Henryk Szeryng – Complete Philips, Mercury and Deutsche Grammophon Recordings

Henryk Szeryng, Claudio Arrau, Michala Petri, Wilhelm Kempff, Jean-Pierre Rampal, George Malcolm, Pierre Fournier, Helmut Walcha, Heinz Holliger, Gerard Poulet, Bamberger Symphoniker, London Symphony Orchestra, Concertgebouw Orchestra, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Academy of St. Martin in the Fields u.a.

Decca/Universal 483 4194
mehr

George Antheil, Aaron Copland, Arthur Honegger, Maurice Ravel

Klavierkonzerte

Michael Rische, Bamberger Symphoniker, Christoph Poppen, WDR Sinfonieorchester Köln, Steven Sloane, Israel Yinon

Arte Nova/BMG 74321 91014 6
mehr

Witold Lutosławski, Karol Szymanowski

Klavierkonzerte

Ewa Kupiec, Bamberger Symphoniker, James Judd

Koch Classics 3-6414-2
mehr

Antonín Dvořák, Bohuslav Martinů

Klavierkonzerte

Ivo Kahánek, Jakub Hrůša, Bamberger Symphoniker

Supraphon/Note 1 SU4236
mehr

Richard Strauss

Klavierkonzerte für die linke Hand

Anna Gourari, Bamberger Symphoniker, Karl Anton Rickenbacher

Koch/Schwann 0 99923 65712 5
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte KV 414 und 449, Rondo KV 382

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova 74321 72117 2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 11 und Nr. 22

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova/BMG 74321 98337 2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 18 B-Dur KV 456, Nr. 20 d-Moll KV 466

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova/BMG 74321 80784 2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 21 C-Dur KV 467, Nr. 19 F-Dur KV 459

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova 74321 87147 2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nrn. 5 KV 175, 6 KV 238 und 8 KV 246 ("Lützow-Konzert")

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova/BMG 74321 92772 2
mehr

Joseph Joachim Raff

Konzerte für Violoncello und Orchester

Daniel Müller-Schott, Bamberger Symphoniker, Hans Stadlmair

Tudor/Naxos 7121
mehr

Robert Schumann, Trygve Madsen, Leopold Mozart

Konzertstück F-Dur für vier Hörner und Orchester op. 86, Sinfonia concertante für vier Hörner und Orchester op. 153, Sinfonia di caccia G-Dur „Jagdsinfonie“

german hornsound, Bamberger Symphoniker, Michael Sanderling

GENUIN/Note 1 GEN 15370
mehr

Igor Strawinski

Le sacre du printemps, Symphony In 3 Movements

Bamberger Symphoniker, Jonathan Nott

Tudor/SunnyMoon 7145
mehr

Johannes Brahms

Nänie, Gesang der Parzen, Alt-Rhapsodie, Schicksalslied

Alice Coote, Chor des BR, Bamberger Symphoniker, Robin Ticciati

Tudor Classics/Naxos TUD7167
mehr

Henri Duparc, Maurice Ravel, Benjamin Britten, Claude Debussy, Charles Koechlin

Parfum (Orchesterlieder)

Christiane Karg, David Afkham, Bamberger Symphoniker

Berlin Classics/Edel 0300832BC
mehr

Jörg Widmann, Wolfgang Rihm, Bruno Mantovani, Dieter Schnebel

Schubert Dialog

Bamberger Symphoniker, Jonathan Nott

Tudor/Naxos 7132
mehr

Paul Hindemith

Sinfonie "Die Harmonie der Welt", Sinfonietta in E

Bamberger Symphoniker, Karl Anton Rickenbacher

Koch Schwann 0 99923 64712 6
mehr

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 1

Bamberger Symphoniker, Jonathan Nott

Tudor/Naxos TUD 7147
mehr

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 2

Ricarda Merbeth, Bernarda Fink, Niederländischer Rundfunkchor, Concertgebouw-Orchester Amsterdam, Mariss Jansons/Anne Schwanewilms, Lioba Braun, Bamberger Symphoniker, Chor der Bamberger Symphoniker, Jonathan Nott

RCO Live/Codaex RCO 10002 bzw. Tudor/Naxos TUD 7158
mehr

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 3 d-Moll

Jonathan Nott, Bamberger Symphoniker, Chor der Bamberger Symphoniker, Mihoko Fujimura, Knaben des Bamberger Domchores

Tudor/BR Klassik 7170
mehr

Johannes Brahms, Antonín Dvořák

Sinfonie Nr. 3, Sinfonie Nr. 8

Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša

Tudor/Naxos TUD1743
mehr

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 4

Mojca Erdmann, Bamberger Symphoniker, Jonathan Nott

Tudor/Naxos TUD 7151
mehr

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 4 G-Dur

Anna Lucia Richter, Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša

Accentus/Naxos ACC30532
mehr

Joseph Joachim Raff

Sinfonie Nr. 4, Ouvertüren u.a.

Bamberger Symphoniker, Hans Stadlmair

Tudor/Naxos 7113 und 7128
mehr

Johannes Brahms, Antonín Dvořák

Sinfonie Nr. 4, Sinfonie Nr. 9 („Aus der neuen Welt“)

Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša

Tudor/Naxos TUD1744
mehr

Karl Amadeus Hartmann, Alban Berg, Anton Webern

Sinfonie Nr. 6, Orchesterstücke op. 6

Bamberger Symphoniker, Ingo Metzmacher

EMI 5 55612 2
mehr

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 7

Bamberger Symphoniker, Jonathan Nott

Tudor/Naxos TUD7176
mehr

Franz Schubert

Sinfonie Nr. 8 C-Dur D. 944

Bamberger Symphoniker, Jonathan Nott

Tudor/Naxos TUD 7144
mehr

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 9

Bamberger Symphoniker, Jonathan Nott

Tudor/Naxos TUD7162
mehr

Harald Genzmer

Solo-Konzerte mit Orchester

Edgar Krapp, Peter Sadlo, Oliver Triendl, Bamberger Symphoniker, Werner Andreas Albert

Thorofon/Klassik-Center CTH 2494
mehr

William Walton, Max Bruch, Arvo Pärt

Violakonzert, „Kol Nidrei“, Romanze, „Fratres“

Nils Mönkemeyer, Bamberger Symphoniker, Markus Poschner

Sony 88985360192
mehr

Bohuslav Martinů, Béla Bartók

Violinkonzerte Nr. 1 & 2, Sonate für Solo-Violine

Frank Peter Zimmermann, Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša

BIS/Klassik Center Kassel BISSACD-2457
mehr

Max Bruch

Violinkonzerte Nr. 1 g-Moll und Nr. 3 d-Moll

Isabelle van Keulen, Bamberger Symphoniker, Gilbert Varga

Kosch Schwann 3-6522-2
mehr

Ernst Krenek

Violinkonzerte Nr. 1 und 2, Doppelkonzert

Peter Rosenberg, Gabriel Rosenberg, Bamberger Symphoniker, Florian Merz

Koch-Schwann 0 99923 64082 0
mehr

Richard Wagner

Wolfgang Windgassen singt Wagner

Wolfgang Windgassen u.a., Bamberger Symphoniker, Münchner Philharmoniker, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Richard Kraus, Ferdinand Leitner, Leopold Ludwig

DG/Universal 477 654-3
mehr

Ludwig van Beethoven, Anton Bruckner u. a.

„Eugen Jochum – The Orchestral Recordings on Philips“

Eugen Jochum, Concertgebouworkest, Bamberger Symphoniker, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Australian Eloquence/Klassik Center Kassel
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Beim Namen Galilei denkt man sofort an den genialen Mathematiker und Astronomen Galileo Galilei, der mit seiner exakten Messmethodik die modernen Naturwissenschaften maßgeblich mitbegründete. Doch zur Familie Galilei gehörten auch zwei bedeutende Musiker: Galileos Bruder Michelangelo Galilei und der gemeinsame Vater Vincenzo Galilei. Beide waren hervorragende Lautenisten, Vincenzo setzte sich auch intensiv mit den physikalisch-akustischen Grundlagen der Musikproduktion auseinander und […] mehr


Abo

Top