Bogna Bartosz

Gefragt

Phänomenale Bux-Box

Das Wesen einer Gesamteinspielung hat primär immer auch etwas Enzyklopädisches: Kein Mensch hört sich den ganzen Mozart, den ganzen Schubert oder (Gott bewahre vor der bloßen Menge) den ganzen Viv
zum Artikel »



Rezensionen

Johann Sebastian Bach

Kantanten Vol. 15

Sandrine Piau, Deborah York, Johannette Zomer, Sibylla Rubens, Bogna Bartosz, Jörg Dürmüller, Christoph Prégardien, Paul Agnew, James Gilchrist, Klaus Mertens, Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge Classics/Note 1 CC 72215
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Folge 18

Sandrine Piau, Johannette Zomer, Bogna Bartosz, James Gilchrist, Christoph Prégardien, Klaus Mertens, Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge/Sunnymoon CC72218
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Vol. 14

Deborah York, Bogna Bartosz, Annette Markert, Franziska Gottwald, Paul Agnew, Christoph Prégardien, Jörg Dürmüller, Klaus Mertens, Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge/Note 1 CC72214
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Vol. 16

Johannette Zomer, Sandrine Piau, Sibylla Rubens, Bogna Bartosz, Annette Markert, James Gilchrist, Paul Agnew, Christoph Prégardien, Klaus Mertens, Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge Classics/Note 1 CC72216
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Vol. 17

Sandrine Piau, Sibylla Rubens, Bogna Bartosz, Nathalie Stutzmann, Jörg Dürmüller, Klaus Mertens u.a., Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge Classics/Note 1 CC72217
»

Johann Sebastian Bach

Kantaten Vol. 20

Sandrine Piau, Johannette Zomer, Lisa Larsson, Bogna Bartosz u.a., Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge/Sunny Moon CC 72220
»

Johann Sebastian Bach

Matthäuspassion

Jörg Dürmüller, Ekkehard Abele, Cornelia Samuelis, Bogna Bartosz, Paul Agnew, Klaus Mertens, Amsterdam Baroque Orchestra, Ton Koopman

Challenge/SunnyMoon CCDVD72233
»

Dieterich Buxtehude

Opera Omnia XIV: Vokalwerke Teil 5

Miriam Meyer, Siri Karoline Thornhill, Bettina Pahn, Dorothee Wohlgemuth, Bogna Bartosz, Jörg Dürmüller, Klaus Mertens, Ton Koopman, Amsterdam Baroque Choir, Amsterdam Baroque Orchestra

Challenge/SunnyMoon CC 72253
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Alterslos: Der junge Violinist Théotime Langlois de Swarte hatte nach seinem Vorspiel für eine Stelle in William Christies berühmten „Les Arts Florissants“ mit Vorurteilen zu kämpfen. Kann ein Violinist, der ebenso brillant Schostakowitsch interpretiert wie barocke Sonaten, der Richtige sein für diese Elitevereinigung von Puristen? Er kann – denn wie Williams im Interview auch zugibt, war er schon beim ersten Spiel gefangen genommen von der spürbaren Leidenschaft de Swartes für die […] mehr »


Top