home

N° 1253
14. - 20.05.2022

nächste Aktualisierung
am 21.05.2022



Cappella Amsterdam


Rezensionen

Leoš Janáček

Chorwerke

Cappella Amsterdam, Daniel Reuss, Radio Blazers Ensemble

harmonia mundi HMC 902097
mehr

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem op. 45

Carolyn Sampson, André Morsch, Cappella Amsterdam, Orchestra of the Eighteenth Century, Daniel Reuss

Glossa/Note 1 GCD921126
mehr

Frank Martin

Golgotha

Judith Gautier, Marianne Beate Kielland, Adrian Thompson, Mattijs van de Woerd, Konstantin Wolff, Cappella Amsterdam, Estnischer Philharmonischer Kammerchor, Estnisches Nationales Sinfonieorchester, Daniel Reuss

harmonia mundi HMC 902056.57
mehr

Johann Sebastian Bach

Johannes-Passion

Cappella Amsterdam, Orchestra of the Eighteenth Century, Frans Brüggen

Glossa/Note 1 GCD 921113
mehr

Johann Sebastian Bach

Messe h-Moll

Dorothee Mields, Johannette Zomer, Patrick van Goethem, Jan Kobow, Peter Kooij, Cappella Amsterdam, Orchestra of the Eighteenth Century, Frans Brüggen

Glossa/Note 1 GCD921112
mehr

Jan Pieterszoon Sweelinck

Psaumes français, Canciones sacrae

Cappella Amsterdam, Daniel Reuss

harmonia mundi HMC 902033
mehr

Francis Poulenc

Stabat Mater, Sept répons de ténèbres

Carolyn Sampson, Estnisches Nationales Sinfonieorchester, Cappella Amsterdam, Estnischer Philharmonischer Kammerchor, Daniel Reuss

harmonia mundi HMC 902149
mehr

Johann Sebastian Bach

Weihnachtsoratorium

Combattimento Consort Amsterdam, Cappella Amsterdam, Jan Willem de Vriend

Challenge Classics/Sunny Moon CC 76608
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Freiluftmusik: Es muss schon eine besondere Ehre sein, sich als erwählter Liebling eines gekrönten Hauptes zu fühlen. Richard Wagner könnte ein Lied davon singen, aber auch James Paisible. Sagt Ihnen nichts? Jacques oder James Paisible war ein Franzose und im Gefolge Robert Camberts nach England gekommen. Dieser war enttäuscht davon, dass ihn der Italiener Giovanni Battista Lulli (oder später: Lully) aus dem französischen Musikleben verdrängt hatte, wollte daraufhin mit ein paar […] mehr


Abo

Top