Carl Schuricht

Gefragt

Retro-Diskothek

Der SWR ehrt seinen Gastdirigenten Carl Schuricht (1880– 1967) mit einer zweiten Box buntgemischter Studioaufnahmen und Live-Mitschnitte (die erste erschien im Jahre 2007). Zwischen 1951 und 1966 wu
zum Artikel »



Rezensionen

Johannes Brahms, Ludwig van Beethoven, Anton Bruckner u.a.

Carl Schuricht Collection

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, SWR Vokalensemble Stuttgart u.a., Carl Schuricht

Hänssler Classics/Naxos 93.140
»

Igor Strawinski, Wolfgang Amadeus Mozart

Feuervogel-Suite, Haffner-Sinfonie

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Carl Schuricht

Hänssler/Naxos 93.902
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 24 c-Moll KV 491 und Nr. 27 B-Dur KV 595

Robert Casadesus, Wiener Philharmoniker, Dimitri Mitropoulos (KV 491), Carl Schuricht (KV 595)

Orfeo 4 011790 536125
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzerte für Klavier und Orchester Nr. 9 Es-Dur KV 271 und Nr. 19 F-Dur KV 459

Clara Haskil, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Carl Schuricht

hänssler CLASSIC/Naxos 93.079
»

Richard Wagner

Orchesterstücke aus "Parsifal", "Tristan" und "Götterdämmerung", Siegfried-Idyll

Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Carl Schuricht

Hänssler/Naxos CD 93.019
»

Wolfgang Amadeus Mozart, Luigi Cherubini, Ludwig van Beethoven, Wilhelm Kienzl, Imre Kálmán

Raritäten aus Oper und Operette

Fritz Wunderlich, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Carl Schuricht, Alfons Rischner, Willy Mattes, Hans Müller-Kray, Fritz Mareczek

SWR-Hänssler/Naxos 93.093
»

Anton Bruckner

Sinfonie Nr. 3

Wiener Philharmoniker, Carl Schuricht

Preiser/Naxos 90409
»

Claude Debussy

Vorspiel zum Nachmittag eines Fauns (Prélude à l'après-midi d'un faune)

Dresdner Philharmonie, Carl Schuricht

Berlin Classics/Edel 0090732BC
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Eine Reise zu zweit, a Journey for Two, haben sich Vashti Hunter und Jonian Ilias Kadesha dem Titel ihres ersten Duo-Albums nach vorgenommen. Doch wo soll sie hingehen? Als diskografisches Reiseziel erwählte das Musikerpaar die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts, genauer die Musik von Iannis Xenakis, Zoltan Kodaly, Arthur Honegger und Nikos Skalkottas. Das Zusammenhalt stiftende Element dieser durchaus in die Repertoireperipherie führenden Zusammenstellung liegt in den volksmusikalischen […] mehr »


Top