Carlo Guelfi

Gefragt

Premierenabo

Als regietheatergestählter Besucher deutscher Opernhäuser könnte man glatt vergessen, dass für den Rest der Opernwelt völlig andere Maßstäbe gelten: Während hierzulande nach wie vor das Befrei
zum Artikel »

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Zum 20-jährigen Geburtstag der Suntory Hall in Tokio hat Claudio Abbado mit dem Lucerne Festival Orchestra ein einwöchiges Gastspiel dort absolviert. Die Ehre einer solch langen Residency wurde bisl
zum Artikel »



Rezensionen

Umberto Giordano

Andrea Chenier

Maria Guleghina, José Cura, Carlo Guelfi, Chor des Teatro Comunale di Bologna, Orchester des Teatro Comunale di Bologna, Carlo Rizzi

TDK/Naxos DVWW-OPACH
»

Giuseppe Verdi

Il Trovatore

Veronica Villarroel, Elena Zaremba, Andrea Bocelli, Carlo Guelfi u.a., Orchester des Teatro Massimo Bellini Catania, Steven Mercurio

Decca/Universal 475 366 - 2
»

Amilcare Ponchielli

La Gioconda

Deborah Voigt, Elisabetta Fiorillo, Ewa Podles, Richard Margison, Carlo Guelfi, Carlo Colombara u.a., Orchester des Liceu Barcelona, Chor des Liceu Barcelona, Daniele Callegari

TDK/Naxos DVWW-OPGIOC
»

Giuseppe Verdi

Simone Boccanegra

Karita Mattila, Carlo Guelfi, Julian Konstantinov, Vincenzo La Scola, Lucio Gallo u.a., Orchester des Maggio Musicale Florenz, Chor des Maggio Musicale Florenz, Claudio Abbado

TDK/Naxos DV-OPSIBO
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Durch Raum und Zeit: Die Lautten Compagney von Wolfgang Katschner ist bekannt für ihre Sprünge quer durch musikalische Epochen. Neben der Alten Musik beherrschen die Berliner Barockexperten auch jüngeres Repertoire, dem sie sich gerne in frischen Bearbeitungen nähern. Enttäuscht wurde man von den letzten Konzept-Alben freilich nicht. Da trafen schon Merula auf Glass, Biber auf Piazzolla und Dufay auf Reich. Der neueste Streich musikalischer Kombinatorik bringt nun wieder ein […] mehr »


Top