home

N° 1290
28.01. - 03.02.2023

nächste Aktualisierung
am 04.02.2023



Chor der Akademie St. Cecilia Rom

Gefragt

Jonas Kaufmann

Volkes Stimme

In Verdis „Aida“ verteidigt der Tenor seine Spitzenklasse. Sein jüngstes Solo-Album hat er Puccini gewidmet – Hit-Potential garantiert.

mehr

Antonio Pappano

Nur echt mit der Knautschfalte

Molto simpatico! ist Antonio Pappano (53), da gibt’s nichts. Mit offenen Armen empfängt er, obwohl er soeben Bruckners Achte zu Ende dirigiert hat,[…]

mehr



Rezensionen

Giuseppe Verdi

Aida

Anja Harteros, Ekaterina Semenchuk, Jonas Kaufmann, Ludovic Tézier, Erwin Schrott, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Antonio Pappano

Warner Classics 2564610663
mehr

Vincenzo Bellini, Gaetano Donizetti, Gioachino Rossini

Arias For Rubini

Juan Diego Flórez, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Roberto Abbado

Decca/Universal 475 9079
mehr

Pietro Mascagni

Cavalleria rusticana

Mario del Monaco, Giulietta Simionato, Cornell MacNeil u.a., Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Tullio Serafin

Decca 421 807-2
mehr

Gioachino Rossini

Colbran, the Muse

Joyce DiDonato, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Edoardo Müller

Virgin Classics/EMI 694 5790
mehr

Ruggero Leoncavallo

Der Bajazzo (I Pagliacci)

Gabriella Tucci, Mario del Monaco, Cornell MacNeil u.a., Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Francesco Molinari-Pradelli

Decca 421 807-2
mehr

Antonio Vivaldi

Juditha triumphans

Magdalena Kožená, Maria José Trullu, Marina Comparato, Anke Herrmann, Tiziana Carraro, Kammerchor der Akademie St. Cecilia Rom, Academia Montis Regalis, Alessandro de Marchi

Opus 111/Harmonia Mundi OP 30314
mehr

Giacomo Puccini

Madama Butterfly

Angela Gheorghiu, Jonas Kaufmann, Enkelejda Shkosa, Fabio Maria Capitanucci, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Antonio Pappano

EMI Classics 264 187-2
mehr

Giacomo Puccini

Nessun dorma (The Puccini Album)

Jonas Kaufmann, Kristine Opolais, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Antonio Pappano

Sony 88875092492
mehr

Gioachino Rossini

Stabat Mater

Anna Netrebko, Joyce DiDonato, Lawrence Brownlee, Ildebrando D'Arcangelo, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Antonio Pappano

EMI 6405292
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Auf Anregung seines Lehrers Carl Friedrich Zelter schrieb der blutjunge Felix Mendelssohn Bartholdy im Alter von 12 bis 14 Jahren zwölf Streichersinfonien im Zeitraum von 1821 bis 1823. Diese Werke bildeten sein Übungs- und Experimentierterrain für den musikalischen Satz, die Instrumentation und die sinfonische Form. Mendelssohn überschrieb die Stücke, die er mal mit drei und mal mit vier Sätzen gestaltete, wechselweise mit „Sinfonia“ oder „Sonata“. In ihnen fand die […] mehr


Abo

Top