Christian Elsner

Gefragt

Hörtest

Engelbert Humperdincks „Hänsel und Gretel“: Alle auf Zucker

Ach ja, die Kinderoper! Falsch: Denn Humperdincks Partitur ist nicht rührselig, und zudem die beste Einstiegsdroge für Wagners Musikdramen.
zum Artikel »

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

Nach den Wiegen- und vor den im nächsten Jahr geplanten Kinder- und Weihnachtsliedern kümmert sich das von Cornelius Hauptmann initiierte, von Carus, Reclam und SWR protegierte und inzwischen zum mu
zum Artikel »



Rezensionen

Igor Strawinski

Canticum sacrum, Agon, Requiem Canticles

Stella Doufexis, Christian Elsner, Rudolf Rosen, SWR Vokalensemble Stuttgart, SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg, Michael Gielen

Hänssler Classic/Naxos 93.226
»

Gustav Mahler, Ferruccio Busoni

Das Lied von der Erde, Berceuse élégiaque

Susan Graham, Christian Elsner, Tonhalle-Orchester Zürich, David Zinman

RCA/Sony 88765438152
»

Gustav Mahler, Kurt Hessenberg

Gesellenlieder, Lumpenlieder

Christian Elsner, Charles Spencer

Ars musici AM1172-2
»

Franz Schubert

Goethe-Lieder, Vol. 2

Ruth Ziesak, Christian Elsner, Ulrich Eisenlohr

Naxos 8.55 4666
»

Franz Schubert

Lied Opera Vol. I, opp. 1-24

Mitsuko Shirai, Christian Elsner, Stephan Genz, Peter Lika, Hartmut Höll

Capriccio/EMI Classics 49 110 1
»

Joseph Haydn

Sinfonia D-Dur Hob Ia/7, Sinfonie Nr. 88 G-Dur, Harmoniemesse B-Dur

Malin Hartelius, Michaela Knab, Judith Schmid, Christian Elsner, Bernhard Schneider, Franz-Josef Selig, Symphonieorchester des BR, Chor des BR, Mariss Jansons

BR Klassik/Naxos 403571900103
»

Ludwig van Beethoven

Sinfonien Nr. 1 - 9

Annette Dasch, Ewa Vogel, Christian Elsner, Dimitry Ivashchenko, Rundfunkchor Berlin, Berliner Philharmoniker, Simon Rattle

BPHR 160091
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Mit Leidenschaft: Zwischen Beethoven- und Schumann-Haus in der Bonner Brahmsstraße aufgewachsen – damit ist das Programm von Fabian Müllers neuer CD umrissen. Unter dem Titel „Passionato“, entlehnt von Ludwig van Beethovens Dauerbrenner-Klaviersonate und Expressivitätsgipfelwerk, bricht sich hier die Erregung, ja gar die aufgestaute Corona-Wut Bahn. In auftrittsarmen Zeiten bleibt freilich nur der diskografische Weg zum Ausdruck des eigenen Pianisten-Ichs. Es würde aber auch nicht […] mehr »


Top