Christian Gerhaher

Gefragt

Café Imperial

Unser Stammgast im Wiener Musiker-Wohnzimmer

Walter Braunfels’ Oper „Die Vögel“ ist ein Meisterwerk voll später Tonalität. Durch Lothar Zagroseks Gesamtaufnahme von 1994 (mit Helen Kwon) setzte es eine große Braunfels-Renaissance in Ga
zum Artikel »

Bind gehört

Samuel Hasselhorn: „Den kenn’ ich doch!“

Der deutsche Bariton Samuel Hasselhorn räumt seiner einiger Zeit alle möglichen Liedpreise ab, darunter den Königin- Elisabeth-Wettbewerb 2018 und den Quasthoff-Gesangswettbewerb „Das Lied“ 201
zum Artikel »

Café Imperial

Unser Stammgast im Wiener Musiker-Wohnzimmer

Die Aufführungsflut zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein wurde von Kritikern bestöhnt, teilweise belächelt – und hat die Werke Bernsteins dennoch unerwartet kanonisiert. Dass ausgerechnet
zum Artikel »

Café Imperial

Unser Stammgast im Wiener Musiker-Wohnzimmer

Nachdem Wagner zum Opernalltag gerechnet wird, zählen Meyerbeer und die Grand opéra, also auch Berlioz’ „Les Troyens“ zu den letzten Herausforderungen großer Häuser – auch fürs Parkett. U
zum Artikel »

Blind gehört

Matt Haimovitz: „Das muss ein ganz Großer sein!“

Matt Haimovitz erkennt Geiger besser als Cellisten. Und möchte, dass sein Cello auf keinen Fall tief wie ein Bariton klingt. Geboren 1970 in Bat Yam (Israel), wanderte er mit seiner Familie nach Palo
zum Artikel »

Café Imperial

Unser Stammgast im Wiener Musiker-Wohnzimmer

Man möcht’ immer sagen: die „Ariodante“. Doch bei der Hauptfigur von Händels 33. Oper handelt es sich um seine vielleicht wichtigste Männer- (bzw. Hosen-)Rolle; geschrieben für den Mezzosopr
zum Artikel »

Blind gehört

Georg Nigl: „Ich hab’ nicht diesen Rotwein-Klang“

Bariton Georg Nigl, 1972 geboren, ist einer der profiliertesten Sänger Neuer Musik. Uraufführungen von Rihm, Dusapin, Cerha, HK Gruber und Sciarrino führten ihn rund um die Welt. Als Kind kam er
zum Artikel »

Café Imperial

„La mère coupable“, so heißt die von Darius Milhaud 1966 uraufgeführte Fortsetzung der bekannten Figaro-Geschichte: Zwanzig Jahre später ist die melancholische Gräfin längst Mutter eines Soh
zum Artikel »

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Jonas Kaufmann und seine Frau, die Sängerin Margarete Joswig, haben ihre Trennung bekanntgegeben. Die beiden haben drei Kinder. In Interviews hatte Kaufmann darauf hingewiesen, die langen Abwesen
zum Artikel »

Hörtest

Schubert: „Winterreise“ D.911

Die „Winterreise“ weist gefühliger Romantik eiskalt die Tür.
zum Artikel »

Zeigt her Eure Füße: J. S. Bachs "Johannes-Passion"

Berlin, Philharmonie

Wo hat bloß Peter Sellars – der Mozarts „Don Giovanni“ einst im Drogenmilieu und „Così fan tutte“ in einem American Diner ansiedelte – seine biodynamische Wende verpasst bekommen? Gerung
zum Artikel »

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

So traurig dieser Ausverkauf einerseits ist, so sehr dürfen Freunde höchster Liedkunst sich freuen: Zum Preis von nur zwei Normalpreis-CDs bietet SONY so gut wie alle Liedaufnahmen von Christian Ger
zum Artikel »

Hörtest

Britten „War Requiem“

Diese oratorische Totenmesse von 1962 war Brit­tens durchschlagendster Erfolg. Er verwandelt darin eine alte Gattung gekonnt – in eine auf­wühlende „Anti-­Kriegserklärung“.
zum Artikel »

Blind gehört

Luca Pisaroni

Nach zwölf Jahren als gefeierter Figaro und Barock-Sänger bricht Bass-Bariton Luca Pisaroni zu neuen Ufern auf.
zum Artikel »

Wagner-Devotionalien

Erste Neuerscheinungen

Verdi und Wagner – beide großen Komponisten werden 2013 zu ihrem 200. Geburtstag geehrt. Auf dem Tonträgermarkt hat Wagner derzeit die Nase vorn. Das Schöne am Jubeljahr: Boxen und Neuzusammenstellungen erlauben Interessierten die Annäherung an den Gesamtkünstler Wagner in homöopathischen Dosen und zum kleinen Preis. Damit niemand im Kampf mit dem Preisdrachen einem schalen Schnäppchen aufsitzt, haben wir im Hörtest erste Empfehlungen zu allen Wagner- Opern zusammengetragen.
zum Artikel »

Christian Gerhaher

„Im Konzert bin ich Zuhörer“

Er ist der führende Lied-Bariton unserer Tage und einer, der angenehm distanziert auf die Opernbühne und den Klassikbetrieb blickt. Gerhaher spricht einfach Klartext. Von Stefan Schickhaus
zum Artikel »

Deutsche Volkslieder

Fundgrube schönster Melodien

»Höre fleißig auf alle Volkslieder …«, schrieb Robert Schumann in seinen »Musikalischen Haus- und Lebensregeln«, »… sie sind eine Fundgrube der schönsten Melodien«. Politisch missbraucht und volkstümelnd verharmlost sind uns die Volkslieder ein wenig fremd geworden. Dass es auch anders geht, geschmackvoll und klug, das beweißt die neue Sammlung »Wenn ich ein Vöglein wär«.
zum Artikel »

Anne Sofie von Otter

»Ich bin eine feige Sopranistin«

Anne Sofie von Otter teilt das Schicksal vieler Mezzosopranistinnen, deren Los Christa Ludwig auf die schöne Formel gebracht hat: »Ich wäre so gerne Primadonna gewesen.« Auf diese Weise ist die schwedische Sängerin eine der vielseitigsten Künstlerinnen geworden. Mit Robert Fraunholzer sprach sie über Imageprobleme, Selbstfindung und eine heikle Mission ihres Vaters.
zum Artikel »

Fanfare

Engelbert Humperdinck hat zwei bedeutende Werke für das Musiktheater komponiert, eines schöner als das andere. Das Problem an der Sache ist nur: Die meisten Menschen kennen nur eines von beiden. Dab
zum Artikel »

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

»Wer etwas über Tod, Liebe, Verzweiflung oder auch Zärtlichkeit lernen will, wird bei Bach Antworten finden, die nichts von ihrer Aktualität verloren haben.« Nikolaus Harnoncourt weiß selbstvers
zum Artikel »

Christian Gerhaher

Es löscht Musik die Worte aus

Durch seine Deutung der großen Liedzyklen Franz Schuberts hat sich der Bariton Christian Gerhaher an die internationale Spitze der Liedinterpreten gesungen. Nun hat er sich eine Auswahl von Schuberts „Abend“-Liedern vorgenommen. Helga Utz sprach mit ihm über die „Nachtseiten“ der deutschen Romantik.
zum Artikel »

Pasticcio

Als studierter Mediziner kennt Bariton Christian Gerhaher auch ein wenig die Psyche von Politikern. Und da so ziemlich jeder gewisse eitle Züge besitzt, kann er jetzt nicht begreifen, warum der bayer
zum Artikel »

Pasticcio

Lange hat die „Elphi“, wie die Hamburger Elbphilharmonie inzwischen liebevoll abgekürzt wird, allen heftigen Diskussionen um sie erfolgreich getrotzt. Am 11. Januar öffnete sie nun mit Pauken, P
zum Artikel »

Pasticcio

Kaum war die Nachricht mit den entsprechenden Bildern des Siegerentwurfs raus, da hagelte es in diversen Foren prompt Hohn und Spott. Als „Gewächshaus“ wurde Münchens neuer geplanter Konzertsaal
zum Artikel »



Rezensionen

Robert Schumann

Das Paradies und die Peri

Dorothea Röschmann, Christoph Strehl, Malin Hartelius, Rebecca Martin, Bernarda Fink, Werner Güra, Christian Gerhaher, Symphonieorchester des BR, Chor des BR, Nikolaus Harnoncourt

RCA Read Seal/Sony BMG 88697 27155-2
»

Carl Maria von Weber

Der Freischütz

Christoph Prégardien, Georg Zeppenfeld, Petra-Maria Schnitzer, Johanna Stojkovic, Markus John, Christian Gerhaher u.a., WDR Rundfunkchor, Cappella Coloniensis, Bruno Weil

DHM/BMG 05472 77536 2
»

Gustav Mahler

Des Knaben Wunderhorn (Zwölf Lieder), Adagio aus der Sinfonie Nr. 10

Magdalena Kožená, Christian Gerhaher, Cleveland Orchestra, Pierre Boulez

DG/Universal 477 9060
»

Joseph Haydn

Die Jahreszeiten

Genia Kühmeier, Werner Güra, Christian Gerhaher, Concentus Musicus Wien, Arnold Schoenberg Chor, Nikolaus Harnoncourt

DHM/Sony 88697 28126-2
»

Johannes Brahms

Die schöne Magelone

Christian Gerhaher, Martin Walser, Gerold Huber

Sony 88985311022
»

Franz Schubert

Die schöne Müllerin

Christian Gerhaher, Gerold Huber

Arte Nove/BMG 82876531722
»

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem

Christine Schäfer, Christian Gerhaher, Chor des BR, Münchner Philharmoniker, Christian Thielemann

C-Major/Naxos 703308
»

Felix Mendelssohn Bartholdy

Elias

Christian Gerhaher, Sybilla Rubens, Nathalie Stutzmann, James Taylor, GewandhausChor, Gewandhausorchester, Herbert Blomstedt

Sony BMG 82876 65793 2
»

Ludwig van Beethoven, Joseph Haydn, Arnold Schönberg, Alban Berg

Ferne Geliebte

Christian Gerhaher, Gerold Huber

Sony 88691 935432
»

Joseph Haydn, Benjamin Britten, Ludwig van Beethoven

FolksLied

Christian Gerhaher, Gerold Huber, Anton Barachovsky, Sebastian Klinger

BR Klassik/Naxos 900131
»

Johannes Brahms, Gustav Mahler, Felix Mendelssohn Bartholdy, Wolfgang Amadeus Mozart u.a.

Geh‘ aus, mein Herz (Deutsche Volkslieder II)

Angelika Kirchschlager, Ruth Ziesak, Annette Dasch, Christiane Karg, Stella Doufexis, Christian Gerhaher, Hanno Müller-Brachmann, Maximilian Schmitt, Franz Josef Selig, Windsbacher Knabenchor, Helmut Deutsch, Gerold Huber, Eric Schneider u.a.

Sony Classical 88697 78240-2
»

Felix Mendelssohn Bartholdy

Heimkehr aus der Fremde op. 89

Juliane Banse, Iris Vermillion, Carsten Süß, Christian Gerhaher, Stefan Müller-Ruppert, Gächinger Kantorei Stuttgart, Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, Helmuth Rilling

Hänssler/Naxos CD 98.487
»

Hugo Wolf

Italienisches Liederbuch

Mojca Erdmann, Christian Gerhaher, Gerold Huber

RCA/Sony 88697 727202
»

Gustav Mahler

Jugendlieder, Lieder eines fahrenden Gesellen, Fünf Rückert-Lieder, Urlicht

Christian Gerhaher, Gerold Huber

RCA/Sony 88697 56773-2
»

Robert Schumann

Melancholie

Christian Gerhaher, Gerold Huber

RCA Red Seal/Sony BMG 88697 16817-2
»

Robert Schumann

Myrthen op. 25

Camilla Tilling, Christian Gerhaher, Gerold Huber

Sony 19075945362
»

Franz Schubert

Nachtviolen (Lieder)

Christian Gerhaher, Gerold Huber

Sony 88883712172
»

Othmar Schoeck

Notturno

Christian Gerhaher, Rosamunde Quartett

ECM/Universal 476 6995
»

Joseph Haydn

Orlando Paladino

Patricia Petibon, Christian Gerhaher, Michael Schade, Elisabeth von Magnus, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

deutsche harmonia mundi 73370
»

Claude Debussy

Pelléas et Mélisande

Magdalena Kožená, Christian Gerhaher, Gerald Finley, Bernarda Fink, Franz-Josef Selig, London Symphony Orchestra, Simon Rattle

LSO live/Note 1 LSO 0790
»

Diverse

Romantische Arien

Christian Gerhaher, Daniel Harding, Symphonieorchester des BR

Sony 88725422952
»

Franz Schubert

Sämtliche Sinfonien, Messen Nr. 5 & 6, Alfonso und Estrella

Nikolaus Harnoncourt, Berliner Philharmoniker, Rundfunkchor Berlin, Dorothea Röschmann, Christian Gerhaher, Bernarda Fink, Jonas Kaufmann u.a.

BPHR 150061
»

Franz Schubert

Schwanengesang, Vier Lieder

Christian Gerhaher, Gerold Huber

Arte Nova/BMG 74321 75075 2
»

Robert Schumann

Szenen aus Goethes Faust

Christian Gerhaher, Christiane Iven, Alastair Miles, Werner Güra u.a., Concertgebouw-Orchester Amsterdam, Niederländischer Rundfunkchor, Niederländischer Kinderchor, Nikolaus Harnoncourt

RCO/Codaex 09001
»

Benjamin Britten

War Requiem

Annette Dasch, James Taylor, Christian Gerhaher, Aurelius Sängerknaben Calw, Festivalensemble Stuttgart, Helmuth Rilling

Hänssler Classic 98.507
»

Robert Schumann

„Frage“ (Lieder)

Christian Gerhaher, Gerold Huber

Sony 19075889192
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Optimismus versprühen in der Krise, das hat sich die 24-jährige deutsch-griechische Pianistin Kiveli Dörken auf die Fahnen geschrieben – ob beim Molyvos International Music Festival auf der Insel Lesbos, das sie gemeinsam mit ihrer Schwester Danae gegründet hat, mit dem „Lockdown-Diaries“ betitelten Video-Blog oder ihrer jüngst erschienenen Debüt-CD. Auf der widmet sich die Pianistin ganz dem tschechischen Komponisten Josef Suk. Zunächst mit dessen Klavierquintett in g-Moll op. 8, […] mehr »


Top