home

N° 1282
03. - 09.12.2022

nächste Aktualisierung
am 10.12.2022



Christoph Graupner


Rezensionen

Georg Philipp Telemann, Christoph Graupner, Johann Christoph Schultze

Blockflötenkonzerte

Dorothee Oberlinger, Ensemble 1700, Reinhard Goebel

DHM/Sony Music 88697 50966-2
mehr

Christoph Graupner

Chalumeaux: Concertos, Ouvertures & Sonatas

Ars Antiqua Austria, Gunar Letzbor

Challenge/Codaex CC 72539
mehr

Christoph Graupner, Johann Friedrich Fasch, Johann Melchior Molter

Die Kunst der Imitation

Antichi Strumenti

Stradivarius/harmonia mundi STR 33632
mehr

Christoph Graupner

Drei Bass-Kantaten, Suite in B-Dur

Klaus Mertens, Accademia Daniel

Hr-Musik/Note 1 hrmk 005-01
mehr

Christoph Graupner

Himmlische Stunden, selige Zeiten

Miriam Feuersinger, Capricornus Consort Basel

Christophorus/Note 1 CHR 77381
mehr

Henry Purcell, Christoph Graupner, Francesco Cavalli u.a.

Serpent & Fire (Arien für Dido & Kleopatra)

Anna Prohaska, Il Giardino Armonico, Giovanni Antonini

Alpha/Note 1 ALP250
mehr

Georg Druschetzky, Johann Carl Christian Fischer, Christoph Graupner, Johann Melchior Molter, François-André Danican Philidor

Virtuose Paukenkonzerte

Alexander Peter, Philharmonisches Kammerorchester Dresden

Naxos 8.55 7610 D
mehr

Christoph Graupner, Franz Tunder, John Lennon u. a.

„Celebration of Life in Death“

Anna Prohaska, La Folia Barockorchester, Robin Peter Müller

Alpha/Note 1 ALP745
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wohl kaum ein Künstler hat so viel für die Entwicklung und Erneuerung des argentinischen Tangos getan wie der argentinische Komponist und Bandoneon-Virtuose Astor Piazzolla. 2021 hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert, aus diesem Anlass spielte der junge dänische Akkordeonist Bjarke Mogensen in jenem Jahr ein Album mit den wichtigsten Werken des Tango-Nuevo-Königs ein. Als musikalische Partner für dieses Projekt wählte er seinen Landsmann Mathias Heise, der zu den führenden […] mehr


Abo

Top