Claire Lefilliâtre


Rezensionen

Jean-Baptiste Lully

Cadmus et Hermione

André Morsch, Claire Lefilliâtre, Le Poème Harmonique, Vincent Dumestre u.a.

Alpha/Note 1 ALP701
»

Luis de Briceño

El Fenix de Paris – Vokal- und Instrumentalmusik

Vincent Dumestre, Le Poème Harmonique, Claire Lefilliâtre, Isabelle Druet u.a.

Alpha/Note 1 ALP 182
»

Francesco Rasi, Marco Uccellini, Stefano Landi, Luigi Rossi, u. a.

Il canto d'Orfeo

Claire Lefilliâtre, Jan Van Elsacker, Il Trionfo del Tempo

Et'Cetera/Codaex KTC 4030
»

Louis-Nicolas Clérambault, Franҫois Couperin

Miserere, Leçons de ténèbres

Vincent Dumestre, Le Poème Harmonique, Hasnaa Bennani, Isabelle Druet, Claire Lefilliâtre

Alpha/Note 1 Alpha 957
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Nordlicht: Aus dem damals dänischen Holstein stammend, wird Dieterich Buxtehude im Frühling 1668 der neue Kirchenmusiker an St. Marien in Lübeck. Mit der Übernahme von Amt (und Heirat der Tochter) von Franz Tunder führt er auch dessen „Abendmusiken“, festliche und groß besetzte Adventskonzerte, fort. Diese sind so erfolgreich, dass Buxtehude bald der strahlendste Vertreter der Norddeutschen Orgelschule ist, den zu besuchen sich Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Johann […] mehr »


Top