home

N° 1229
27.11. - 03.12.2021

nächste Aktualisierung
am 04.12.2021



Concentus Musicus Wien

Gefragt

Concentus Musicus Wien

Offen für Improvisation

Als Nachfolger von Nikolaus Harnoncourt sucht Stefan Gottfried mit dem Ensemble nach neuen Wegen, um das Erbe lebendig zu halten.

mehr

Bind gehört

Samuel Hasselhorn: „Den kenn’ ich doch!“

Der deutsche Bariton Samuel Hasselhorn räumt seiner einiger Zeit alle möglichen Liedpreise ab, darunter den Königin- Elisabeth-Wettbewerb 2018 und […]

mehr

Blind gehört

Maurice Steger: „In welcher Sprache gurgelt sie denn?“

Maurice Steger, geboren 1971 in Winterthur, gehört zu den wichtigsten Blockflötisten der Gegenwart im Bereich der historischen Aufführungspraxis. G[…]

mehr

Georg Philipp Telemann

Tulpenfreund und Kupferstecher

Vor 250 Jahren ist der neben Haydn wohl unermüdlichste Workaholic der Musikgeschichte gestorben. Dass seine musikalische Masse dabei absolute Klasse besitzt, bestätigen die anlässlich seines Todesjahres veröffentlichten Neuerscheinungen.

mehr

Nikolaus Harnoncourt

Klangbilderstürmer

Ohne ihn würden Teile der Klassikwelt bis heute vor sich hindämmern. Jetzt ist der Originalklang-Pionier nur wenige Monate nach seinem offiziellen Rückzug im Alter von 86 Jahren verstorben.

mehr

Hörtest

Haydn: Pariser Sinfonien

Was man auf den Pariser Boulevards hörte: Joseph Haydn komponiert sich von der Peripherie an’s Herz der musikalischen Welt.

mehr

Nikolaus Harnoncourt

„Bei ‚historisch informiert‘ wird mir schlecht.“

Der Jahrhundert-Musiker wird 85. Ein Gespräch über sein Lebenswerk, letzte Großprojekte und den Ruf, musikalischer Extremist zu sein.

mehr

Rudolf Buchbinder

Debüt mit Mozart

Es war eine ungewohnte Versuchsanordnung im großen Saal des Wiener Musikvereins. Mit Nikolaus Harnoncourt und Rudolf Buchbinder verbanden sich im Jun[…]

mehr

Nikolaus Harnoncourt

Alles Walzer!

Das war eine Zeit, als der Walzer auf den Tanzböden der Habsburgermonarchie Furore machte. Der körperenge bürgerliche Tanz galt als frivol und löste das züchtig am Händchen geführte Menuett der Aristokratie ab. Dieser Drehschwindel machte ganz Wien beschwipst. Dass im seligen Dreivierteltakt der revolutionäre Sprengstoff des Vormärz lauerte, beweist Nikolaus Harnoncourts philologischer Hausputz bei Lanner, Strauß und Co. Mit Kai Luehrs-Kaiser sprach er über das Tanzfieber, seine Mutter und eine Kindheit in – Berlin.

mehr

Nikolaus Harnoncourt

»Der Haydn war wirklich eine Granate«

Im RONDO-Interview mit Robert Fraunholzer erklärt Nikolaus Harnoncourt, was an Haydn der Witz ist, an Karajan das Besondere und seine Angst vor dem eigenen Zorn. Und da er im Dezember 80 Jahre alt wird, stellt sich auch die Frage nach dem eigenen Spätstil. Aber die beantwortet seine Frau Alice …

mehr

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

»Wer etwas über Tod, Liebe, Verzweiflung oder auch Zärtlichkeit lernen will, wird bei Bach Antworten finden, die nichts von ihrer Aktualität verlo[…]

mehr

Thomas Hampson

Kunst kennt nur Fragen

Was hat Golfen mit Singen zu tun? Und warum empfindet Thomas Hampson ein Unbehagen gegenüber allzu schnellen Erklärungen und einfachen Lösungen? In seinem Londoner Hotelzimmer stand er Margarete Zander Rede und Antwort zu seinem neuen Arien-Album.

mehr



Rezensionen

Johann Sebastian Bach

"Glorious Bach!" - Kantaten "Nun komm der Heiden Heiland" BWV 61 u.a.

Christine Schäfer, Anna Korondi, Bernarda Fink, Ian Bostridge, Christopher Maltman, Arnold Schoenberg Chor, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

TDK DV-ADCNH
mehr

Joseph Haydn

Die Jahreszeiten

Genia Kühmeier, Werner Güra, Christian Gerhaher, Concentus Musicus Wien, Arnold Schoenberg Chor, Nikolaus Harnoncourt

DHM/Sony 88697 28126-2
mehr

Antonio Vivaldi

Die vier Jahreszeiten

Alice Harnoncourt, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

Teldec/Warner Classics 4509-93267-2
mehr

Johann Sebastian Bach

Edition "Bach 2000" Folge 2: Motetten, Lieder

Christoph Prégardien, Klaus Mertens, Stockholmer Kammerchor, Concentus Musicus Wien, Ensemble Tragicomedia

3984-25712-2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Frühe Sinfonien (Musik und Briefe)

Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

DHM/BMG 82876 58706-2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Frühe Sinfonien und Briefe Vol. 2

Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

DHM/Sony BMG 82876 75735-2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Idomeneo

Saimir Pirgu, Marie-Claude Chappuis, Julia Kleiter, Eva Mei u.a., Arnold Schoenberg Chor, Solisten des Züricher Balletts, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt, Heinz Spoerli

Styriarte (über www.styriarte.com)
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Il Rè Pastore

Roberto Saccà, Ann Murray, Eva Mei u.a., Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

Teldec/Warner Classics 4509-98419-2
mehr

Henry Purcell

King Arthur

Isabel Rey, Barbara Bonney, Birgit Remmert, Michael Schade, Oliver Widmer, Michael Maertens, Dietmar König, Christoph Bantzer, Sylvie Rohrer, Ulli Maier, Werner Wölbern u.a., Concentus Musicus Wien, Wiener Staatsopernchor, Nikolaus Harnoncourt, Jürgen Flimm

EuroArts/Naxos 2054509
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Konzert für Klarinette A-Dur KV 622, Konzert für Flöte und Harfe C-Dur KV 299, Konzert für Oboe C-Dur KV 314

Wolfgang Meyer, Robert Wolf, Naoko Yoshino, Hans-Peter Westermann, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

Teldec/Warner Classics 3984-21476-2
mehr

Claudio Monteverdi

L'Orfeo

Lajos Kozma, Rotraud Hansmann, Cathy Berberian u.a., Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

Teldec/Warner Classics 2292-42494-2
mehr

Georg Friedrich Händel

Messiah

Christine Schäfer, Anna Larsson, Michael Schade, Gerald Finley, Arnold Schoenberg Chor, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

DHM/Sony BMG 28766 4070-2
mehr

Joseph Haydn

Orlando Paladino

Patricia Petibon, Christian Gerhaher, Michael Schade, Elisabeth von Magnus, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

deutsche harmonia mundi 73370
mehr

Joseph Haydn

Pariser Sinfonien

Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

DHM/Sony BMG 82876 60602-2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Requiem KV 626

Christine Schäfer, Bernarda Fink, Kurt Streit, Gerald Finley, Arnold Schoenberg Chor, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

DHM/BMG 82876 58705-2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Sinfonie Nr. 35 „Haffner”, Posthorn-Serenade, Marsch Nr. 1

Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

Sony 88883-72068-2
mehr

Johann Sebastian Bach

The Sacred Cantatas

Paul Esswood, Kurt Equiluz, Max van Egmond, Knabenchor Hannover, Wiener Sängerknaben, Tölzer Knabenchor, Collegium Vocale Gent, King’s College Choir Cambridge, Leonhardt-Consort, Gustav Leonhardt, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt u.a.

Warner 2564 69943-7
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauß sen., Joseph Lanner

Walzer Revolution (Kontretänze, Deutsche Tänze, Walzer und Polkas)

Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

Sony 88697 914112
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Zaide

Diana Damrau, Michael Schade, Florian Boesch, Tobias Moretti, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

DHM/Sony BMG 82876 84996-2
mehr

Franz Schubert

„Un-Finished“ (Lieder in Orchesterfassungen von Brahms und Webern, Sinfonie Nr. 7)

Florian Boesch, Concentus Musicus Wien, Stefan Gottfried

Aparté/harmonia mundi AP189
mehr

Klassik-Olymp

Antonio Vivaldi

Die vier Jahreszeiten

Alice Harnoncourt, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

Teldec/Warner Classics 4509-93267-2
mehr

Claudio Monteverdi

L'Orfeo

Lajos Kozma, Rotraud Hansmann, Cathy Berberian u.a., Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

Teldec/Warner Classics 2292-42494-2
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Zum Warmwerden: Von Tenören, die gerne auf der Rasierklinge zwischen Kunst und Kommerz reiten, ist es ja bekannt. Das aber auch Instrumentalisten „ihr“ Weihnachtsalbum aufnehmen, hat Seltenheitswert. Zumal, wenn es auch noch so glückt wie im Fall des Harfenisten Xavier de Maistre. Der verbindet gleich mehrere Programmideen. So ist dieses Album nämlich nicht nur Begleitmusik fürs Weihnachtszimmer, sondern auch eine Verneigung vor einem großen Kollegen unter den Konzertharfenisten, […] mehr


Abo

Top