Cornell MacNeil


Rezensionen

Pietro Mascagni

Cavalleria rusticana

Mario del Monaco, Giulietta Simionato, Cornell MacNeil u.a., Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Tullio Serafin

Decca 421 807-2
»

Ruggero Leoncavallo

Der Bajazzo (I Pagliacci)

Gabriella Tucci, Mario del Monaco, Cornell MacNeil u.a., Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Francesco Molinari-Pradelli

Decca 421 807-2
»

Giacomo Puccini

Tosca

Shirley Verrett, Luciano Pavarotti, Cornell MacNeil, Metropolitan Opera Orchestra, Metropolitan Opera Chorus, James Conlon, Tito Gobbi/Fiorenza Cedolins, Marcelo Álvarez, Ruggero Raimondi, Orchestra e Coro dell'Arena di Verona, Daniel Oren, Hugo de Ana

Decca/Universal 074 3410/Arthaus/Naxos 107 195
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Das ging fix! In Schumanns „Haushaltsbuch“ kann man nachlesen, wenn auch gewohnt kryptisch, wie rasch er mit der Arbeit an seinem Klaviertrio op. 110 vorankam: „1. Okt. 1851 Kompositionsgedanken, 2. Okt. Triogedanken, 3. Okt. 1. Satz fertig, 4. Okt. 2. Satz, 5. Okt. 3. Satz, Freude, 27. Okt. Probe zum Trio zum ersten Mal, Freude.“ Dabei war Schumann sonst nicht unbedingt ein Schnellschreiber wie etwa Mozart. Doch die vier Sätze wirken wie aus einem Guss, wie in einem Schaffensrausch zu […] mehr »


Top