David Fray

Gefragt

Heidelberger Frühling

Neuland für die Ohren

20 Jahre alt wird das Festival am Neckar 2016, doch das Programm liest sich taufrisch. Denn Intendant Thorsten Schmidt ist vor allem eines: produktiv unzufrieden.
zum Artikel »

David Fray

Zurück zu Bach

Nägelbeißen ist nicht die feine, französische Art. David Fray scheint damit nicht einmal auf Fotos Probleme zu habe. Es ist überall zu sehen. Er frönt damit einer scheinbar instrumententypischen
zum Artikel »

Zugabe

Von der Hinterbühne berichtet Robert Fraunholzer.

Die Salzburger Osterfestspiele haben den ehemaligen Intendanten der Wiener Staatsoper, Ioan Holender, im offenen Konflikt ausgesperrt. Holender hatte die Osterfestspiele öffentlich als »Larifari-Fes
zum Artikel »

David Fray

Der will nur bellen

David Fray ist der Shootingstar der Kenner, ein Poet unter den Newcomern. Eine Liebeserklärung von Robert Fraunholzer.
zum Artikel »

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Nachdem Pianist David Fray angeblich vom Label Virgin zur Deutschen Grammophon wechselt, hat Virgin im Gegenzug Alexandre Tharaud von harmonia mundi abgeworben. In Bewegung gekommen ist auch der Rest
zum Artikel »



Rezensionen

Johann Sebastian Bach

Klavierkonzerte

David Fray, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Virgin Classics/EMI 213 064-2
»

Johann Sebastian Bach

Klavierkonzerte BWV 1055, 1056 & 1058

David Fray, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen

Virgin Classics/EMI 213 0649
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 22 Es-Dur KV 482 & Nr. 25 C-Dur KV 503

David Fray, Philharmonia Orchestra, Jaap van Zweden

Virgin/EMI 50999 641964 0 4
»

Johann Sebastian Bach, Pierre Boulez

Klavierwerke

David Fray

Virgin classics 385787 2
»

Franz Schubert

Moments musicaux, Impromptus

David Fray

Virgin Classics/EMI 694 4890
»

Johann Sebastian Bach

Partiten 2 & 6

David Fray

Virgin Classics/EMI 070944 2
»

Johann Sebastian Bach

Violinsonaten BWV 1016 - 1019

Renaud Capuçon, David Fray

Erato/Warner 19029550578
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Es generierte durchaus Schlagzeilen, als der Musikwissenschaftler Timo Juoko Herrmann vor gut vier Jahren eine bisher unentdeckte, womöglich gemeinschaftlich entstandene Komposition von Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Salieri und einem gewissen Cornetti im Prager Nationalmuseum wiederentdeckte – es handelte sich um die Kantate zur Genesung der Sängerin Nancy Storace „Per la ricuperata salute di Ofelia“ KV 477a auf ein Libretto von Lorenzo da Ponte. Dass sie ausgerechnet Timo Juoko […] mehr »


Top