Dejan Lazić

Gefragt

Dejan Lazić

Volltreffer

Als Kind strebte der Kroate beim Kicken dem genialen Spielgestalter Michel Platini nach – heute sucht der Pianist das große Ganze in der Musik.
zum Artikel »

Dejan Lazić

Komponist dank »Amadeus«

Im vergangenen Jahr überraschte Dejan Lazić mit seinem Arrangement des Violinkonzerts von Brahms für Klavier und Orchester, jetzt meldet er sich mit einem Beethoven-Programm zurück. In Amsterdam, wohin Lazic´ vor kurzem gezogen ist, empfing er Miquel Cabruja zu einer Tasse weißem Tee und einem entspannten Gespräch in der gemütlichen Wohnküche seines Hauses – mit Fensterblick auf den verträumten Kanal direkt vor der Haustür.
zum Artikel »

Momente der Ewigkeit

Pieter Wispelwey

Aufruhr im Stammland der Alten Musik und der historischen Aufführungspraxis: Stahlsaiten und Steinway-Sound statt Darmsaiten und Hammerflügel? RONDO-Autor Jörg Königsdorf fragte den niederländischen Cellisten Pieter Wispelwey in Amsterdam nach dem Warum.
zum Artikel »



Rezensionen

Johannes Brahms

Cellosonaten op. 38 Nr. 78 u. 120 Nr. 1

Pieter Wispelwey, Dejan Lazić

Channel Classics/harmonia mundi CCS SA 24707
»

Joseph Haydn, Ludwig van Beethoven

Englische Sonaten, Klavierkonzert Nr. 2

Dejan Lazić, Klassische Philharmonie Bonn, Heribert Beissel

Channel Classics/harmonia mundi CCS SA 19703
»

Johannes Brahms

Klavierkonzert in D-Dur nach dem Violinkonzert

Dejan Lazić, Atlanta Symphony Orchestra, Robert Spano

Channel Classics/harmonia mundi CCS 29410
»

Sergei Rachmaninow

Klavierkonzert Nr. 2 op. 18, Moments musicaux op. 16

Dejan Lazić, London Philharmonic Orchestra, Kirill Petrenko

Channel Classics/harmonia mundi CCS 26308
»

Ludwig van Beethoven

Klavierkonzert Nr. 4, Klaviersonaten op. 27/2 & op. 110

Dejan Lazić, Australian Chamber Orchestra, Richard Tognetti

Channel/harmonia mundi CCS 30511
»

Dmitri Schostakowitsch, Sergei Prokofjew, Benjamin Britten

Sonaten für Cello und Piano

Pieter Wispelwey, Dejan Lazić

Channel Classics/helikon harmonia mundi CCS SA 20003
»

Ludwig van Beethoven

Tripelkonzert op. 56, Ouvertüre aus „Die Geschöpfe des Prometheus“ op. 43, „Egmont“-Ouvertüre op. 84, „Coriolan“-Ouvertüre op. 62

Giuliano Carmignola, Sol Gabetta, Dejan Lazić, Kammerorchester Basel, Giovanni Antonini

Sony 88883763622
»

Frédéric Chopin

Walzer, Präludien, Mazurkas u.a.

Pieter Wispelwey, Dejan Lazić

Channel Classics/Helikon 16298
»

Ludwig van Beethoven

Werke für Violoncello und Klavier

Pieter Wispelwey, Dejan Lazić

Channel Classics/harmonia mundi CCS 22605
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

13 Sekunden! Keine Sekunde mehr oder weniger erfreut sich der Hörer an Ludwig van Beethovens Bagatelle op. 119 Nr. 10. Und diese Episode deutet schon auf das entscheidende Schlagwort der neuen Beethoven-CD von Kilian Herold (Klarinette), Peter-Philipp Staemmler (Violoncello) und Hansjacob Staemmler (Klavier) hin, das da lautet: Kurzweiligkeit. „Composing Beethoven“ präsentiert freilich keine Stangenware, sondern ein klug konzipiertes Album, das originale Werke des Geburtstagskindes mit […] mehr »


Top