Dennis Russell Davies

Gefragt

Blind gehört

Matt Haimovitz: „Das muss ein ganz Großer sein!“

Matt Haimovitz erkennt Geiger besser als Cellisten. Und möchte, dass sein Cello auf keinen Fall tief wie ein Bariton klingt. Geboren 1970 in Bat Yam (Israel), wanderte er mit seiner Familie nach Palo
zum Artikel »

Magazin

Schätze für den Plattenschrank

Natürlich hat man Beethovens neun Sinfonien oder die vier von Brahms schneller im Aufnahmekasten als das sinfonische Gesamtwerk von Joseph Haydn. Immerhin hat er es nach aktueller Zählung auf nicht
zum Artikel »



Rezensionen

Thomas Larcher

Böse Zellen, Still, Madhares

Till Fellner, Kim Kashkashian, Quatuor Diotima, Münchener Kammerorchester, Dennis Russell Davies

ECM/Universal 476 3651
»

Igor Strawinski

Danses Concertantes, Concerto in D, Apollon Musagète u.a.

Stuttgarter Kammerorchester, Dennis Russell Davies

ECM/Universal 472 1862
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte C-Dur KV 467, A-Dur KV 488, B-Dur KV 595, Sinfonie Nr. 40 g-Moll KV 550

Keith Jarrett, Stuttgarter Kammerorchester, Dennis Russell Davies

ECM/Universal 2 CDs 1565/66
»

Samuel Barber, Béla Bartók, Keith Jarrett

Klavierkonzerte u.a.

Keith Jarrett, Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Dennis Russell Davies, New Japan Philharmonic Orchestra, Kazuyoshi Akiyama

ECM New Series/Universal 4811580
»

Bohuslav Martinů, Gordon Jacob, William Bolcom, Curtis Otto Bismarck Curtis-Smith

Sextette für Klavier und Bläserquintett

Dennis Russell Davies, Stuttgarter Bläserquintett

Mediaphon MED 72.155
»

Philip Glass

Sinfonie Nr. 2, Konzert für Saxofonquartett und Orchester u.a.

Dennis Russell Davies, Raschèr Saxophone Quartet, Stuttgarter Kammerorchester u.a.

Nonesuch/Warner Classics 7559-79496-2
»

Philip Glass

Sinfonie Nr. 3 "The Light", Auszüge aus "The Voyage" und "The Civil Wars"

Stuttgarter Kammerorchester, ORF Radio-Symphonieorchester Wien, Dennis Russell Davies

Nonesuch/Warner Classics 7559 79581 2
»

Alfred Schnittke, Alexander Raskatov

Sinfonie Nr. 9, Nunc dimittis

Elena Vassilieva, The Hilliard Ensemble, Dresdner Philharmonie, Dennis Russell Davies

ECM/Universal 476 6994
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Was erlauben Patricia Kopatchinskaja? Mit Vivaldi hat dieses Album jedenfalls herzlich wenig zu tun, zumindest mit jenem barocken Konzertvielschreiber- und Vier-Jahres-Zeiten-Vivaldi, dessen Klangsprache man mittlerweile doch recht gut zu kennen glaubt. Zwar spielt die exzentrische, das Risiko liebende, nie Gewöhnliches abliefernde Geigerin auf „Whatʼs next, Vivaldi?“ offiziell dessen Solokonzerte – doch wie bitte tut sie das!? Die Tempi sind aberwitzig schnell, als ginge es um Rekorde. […] mehr »


Top