Eliahu Inbal

Gefragt

Blind gehört

Antoine Tamestit: „Ich erkenne mich selbst nicht“

Antoine Tamestit zählt zu den besten Bratschern der Gegenwart. Geboren 1979 als Sohn des Komponisten Gérard Tamestit, wechselte er mit neun Jahren von der Violine zur Viola. Er studierte in Paris un
zum Artikel »



Rezensionen

Hanns Eisler

Deutsche Sinfonie

Sophie Koch, Carolin Masur, Eike Wilm Schulte, Kurt Rydl, Jean-Louis Depoil, Pierre Roux, Orchester Radio France, Chor Radio France, Eliahu Inbal

Naive/harmonia mundi V 5031
»

Anton Bruckner

Sinfonie Nr. 4

hr-Sinfonieorchester, Eliahu Inbal

Teldec/Eastwest 9031-77597-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Eine Reise zu zweit, a Journey for Two, haben sich Vashti Hunter und Jonian Ilias Kadesha dem Titel ihres ersten Duo-Albums nach vorgenommen. Doch wo soll sie hingehen? Als diskografisches Reiseziel erwählte das Musikerpaar die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts, genauer die Musik von Iannis Xenakis, Zoltan Kodaly, Arthur Honegger und Nikos Skalkottas. Das Zusammenhalt stiftende Element dieser durchaus in die Repertoireperipherie führenden Zusammenstellung liegt in den volksmusikalischen […] mehr »


Top