Ensemble Officium

Gefragt

Palestrina: „Missa Papae Marcelli“

Palestrinas Grab im Petersdom trägt die Inschrift „ Musicae princeps“ – Fürst der Musik. Der Stil seiner „Missa Papae Marcelli“ wurde zum Vorbild für 300 Jahre katholischer Vokalmusik.
zum Artikel »



Rezensionen

Giovanni Pierluigi da Palestrina

Le Vergini, Missa Ave Regina coelorum

Ensemble Officium, Wilfried Rombach

Christophorus/Note 1 CHR 77236
»

Andrea Gabrieli

Music At San Marco

Ensemble Officium, Wilfried Rombach

Christophorus/Note 1 CHR 77390
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Erstens kommt es anders: Die Vielzahl der Initiativen klassischer Musik, die gerade auf die in selbstgewählter Isolation befindlichen Freunde dieser Musik einstürmt, ist enorm. Wäre die Lage der meisten freien Musikerinnen und Musiker nicht so verzweifelt angesichts der Veranstaltungsabsagen, könnte man sich ungetrübt über die Frische und Begeisterung freuen, die da zutage tritt. Auch das RONDO ist nicht unverschont geblieben – da Einzelhandel und Bibliotheken geschlossen sind, wollen […] mehr »


Top