home

N° 1223
16. - 22.10.2021

nächste Aktualisierung
am 23.10.2021



Eugene Asti

Gefragt

Sophie Karthäuser

„Wo die Zitronen blühn“

Bislang gärtnerte die Sopranistin im Barockrepertoire und beim Mozart-Gesang. Nun hat sie Lieder von Hugo Wolf eingesungen.

mehr



Rezensionen

Franҫis Poulenc

Les anges musiciens … Mélodies

Sophie Karthäuser, Eugene Asti

harmonia mundi HMC 902179
mehr

George Butterworth, Ivor Gurney, Ralph Vaughan Williams

Most Grand To Die – englische Lieder

James Rutherford, Eugene Asti

Bis/Klassik Center BISSACD-1610
mehr

Robert Schumann

Songs of Love & Loss

Sarah Connolly, Eugene Asti

Chandos/Codaex CHAN10492
mehr

Claude Debussy

„Harmonie du soir“ (Mélodies)

Sophie Karthäuser, Stéphane Degout, Eugene Asti, Alain Planès

harmonia mundi HMM902306.07
mehr

Éduard Lalo, Francis Poulenc, Claude Debussy, Gabriel Fauré u.a.

„Le bal des animaux“ (Lieder)

Sophie Karthäuser, Eugene Asti

harmonia mundi HMM 902260
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Beginn ist bekanntlich eine sehr delikate Phase. Womit also fängt man an, als junges Klaviertrio, die ersten Schritte machend auf dem diskografischen Karriereweg? Das Silver Trio hat für sein Album-Debüt Beethoven, Rachmaninow und Bernstein ausgewählt. Eine durchaus merkwürdige Kombination, nicht weil man Musik verschiedener Epochen nicht auf einer CD vereinen dürfe – ganz im Gegenteil, so machen es viele Ensembles teils mit großem Erfolg. Da einem aber irgendwie keine Verbindung […] mehr


Abo

Top