Ewa Kupiec


Rezensionen

Frédéric Chopin

Cellosonate, Klaviertrio

Johannes Moser, Kolja Blacher, Ewa Kupiec

Hänssler CLASSIC/Naxos 93.321
»

Dmitri Schostakowitsch

Kammermusik

Petersen-Quartett, Ewa Kupiec

Capriccio/Delta Music 67 082
»

Jan Ignacy Paderewski

Klavierkonzert op. 17, Fantaisie Polonaise op. 19

Ewa Kupiec, hr-Sinfonieorchester, Hugh Wolff

Koch/Schwann 3-6550-2
»

Witold Lutosławski, Karol Szymanowski

Klavierkonzerte

Ewa Kupiec, Bamberger Symphoniker, James Judd

Koch Classics 3-6414-2
»

Frédéric Chopin

Nocturnes (Folge 1)

Ewa Kupiec

Koch 3-1797-2
»

Frédéric Chopin

Nocturnes (Folge 2)

Ewa Kupiec

Koch Classics 3-6500-2
»

Frédéric Chopin, Karol Szymanowski

Préludes op. 28, Préludes op. 1

Ewa Kupiec

Koch/Schwann 3-6562-2
»

Frédéric Chopin, Franz Schubert

Zal – Klavierwerke

Ewa Kupiec

Solaris/Codaex SOL 0209001
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top