Ewa Podles

Gefragt

Klingendes Museum

Wagners "Ring" in Seattle

Im amerikanischen Seattle spielt man Wagner, wie er im Reclam-Heftchen steht. Nach den ganzen postmodernen „Ring“-Adaptionen der letzten Jahre wirkt das fast schon wieder erfrischend. Findet zumindest Jochen Breiholz, der sich die jüngsten Vorstellungen angesehen hat.
zum Artikel »



Rezensionen

Georg Friedrich Händel

Giulio Cesare

Elena de la Merced, Maite Beaumont, Ewa Podles, Flavio Oliver, David Menéndez, Jordi Domènech, Oliver Zwarg u.a., Orchester des Liceu Barcelona, Chor des Liceu Barcelona, Michael Hofstetter

TDK/Naxos DV-OPGCES
»

Gaetano Donizetti

La fille du régiment

Mariella Devia, Ewa Podles, Paul Austin Kelly, Bruno Praticò, Orchester des Teatro alla Scala, Chor des Teatro alla Scala, Donato Renzetto, Filippo Crivelli

Arthaus/Naxos 107 107
»

Amilcare Ponchielli

La Gioconda

Deborah Voigt, Elisabetta Fiorillo, Ewa Podles, Richard Margison, Carlo Guelfi, Carlo Colombara u.a., Orchester des Liceu Barcelona, Chor des Liceu Barcelona, Daniele Callegari

TDK/Naxos DVWW-OPGIOC
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Aus Licht geboren: Wenn die längsten Nächte des Jahres wieder anstehen, haben die Menschen zugleich die meiste Kontrolle darüber, wie sie ihr Tagewerk oder ihren Feierabend ausleuchten wollen, hell oder dämmrig, elektrisch oder mit Kerzen, Kalt- oder Warmweiß. Die christlichen Lichtbräuche, die mit der nun beginnenden Adventszeit einhergehen, wie das zunehmende Kerzenlicht des Adventskranz, haben ihren Ursprung im viel älteren heidnischen Mythos des Sonnenhelden, der zur Sonnenwende die […] mehr »


Top