Franҫois-Xavier Roth

Gefragt

Pasticcio

„‚Dich, teure Halle, grüß´ ich wieder‘ –so könnte diese neue Spielzeit überschrieben sein, in der wir wieder das Opernhaus beziehen, mit dem sich für viele von uns die Erinnerung an unve
zum Artikel »



Rezensionen

Maurice Ravel

Daphnis et Chloé

Franҫois-Xavier Roth, Les Siècles, Ensemble Vocal Aedes

harmonia mundi HMM 905280
»

Paul Dukas

Der Zauberlehrling, Velléda, Polyeucte

Chantal Santon, Julien Dran, Jean-Manuel Candenot, Les Siècles, Franҫois-Xavier Roth

Musicales Actes Sud/harmonia mundi ASM 12
»

Emmanuel Chabrier, Jules Massenet, Maurice Ravel, Claude Debussy

France – Espagne (España, Ballettsuite „Le Cid“, Alborada del gracioso, Ibéria)

Franҫois-Xavier Roth, Les Siècles

Actes Sud/harmonia mundi ASM 17
»

Béla Bartók

Violinkonzerte Nr. 1 & 2

Renaud Capuҫon, London Symphony Orchestra, Franҫois-Xavier Roth

Erato/Warner 9029570807
»

Maurice Ravel

„Ma mère l´oye“, „Le tombeau de Couperin“, „Ouverture Shéhérazade“

Les Siècles, Franҫois-Xavier Roth

harmonia mundi HMM 905281
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Wanderpokal: Von Lübeck aus, wo er 39 Jahre Organist an der Marienkirche war und in nur hundert Schritten von seiner Wohnung zur Arbeit und wieder zurück kam, brachte Dietrich Buxtehude die ganze Musikwelt des Barock in Bewegung. Seine Abendmusiken hatte er aus einer schönen Lübecker Tradition weiterentwickelt: Bevor die Bürger zum Handeln in die Börse gingen, begaben sie sich noch einmal zur moralischen Entschuldung in die Marienkirche und wurden dort vom Organisten mit Musik […] mehr »


Top